HOME

Fragen und Antworten zum Bundesliga-Start: Darum kommt das Freistoß-Spray erst im Oktober

Die Bundesliga führt das Freistoß-Spray ein. Doch warum nicht am 1. Spieltag? Gibt es wieder einen Bayern-Durchmarsch? Und wann ist eigentlich Winterpause? Die wichtigsten Antworten zum Saison-Start.

Von Felix Haas

Warum kommt das Freistoß-Spray erst im Oktober?

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Einführung des Sprays bereits beschlossen. Doch zum Start wird es noch nicht eingesetzt. Wegen Produktions-Engpässen gibt es die erste Lieferung für die Bundesliga voraussichtlich im September. Dann müssen die Schiedsrichter geschult werden, ab Oktober könnte das Spray dann eingesetzt werden.

Fällt die Altersgrenze bei Schiedsrichtern?

Vielleicht. Die Fifa will die Altersgrenze (45 Jahre im internationalen Fußball) abschaffen. Während der WM gab es reichlich Kritik an den Schiedsrichtern. Die Besten sind meist auch die Erfahrensten. Damit diese nicht zu schnell in Rente geschickt werden, denkt die Fifa nun um. In Deutschland liegt die Altersgrenze bei 47 Jahren.

Welcher Spieler steht besonders im Fokus?

Traditionell stehen Neuzugänge bei den Vereinen im Fokus. Bei Meister Bayern München beispielsweise Star-Stürmer Robert Lewandowski. Doch die meisten Fans werden sicher auf die Leistung von WM-Final-Torschütze Mario Götze schauen. In der vergangenen Saison konnte er sich (auch aufgrund von Verletzungen) noch nicht richtig bei den Bayern durchsetzen. Die spannende Frage ist, ob Götze in dieser Spielzeit Bayerns großer Star werden kann.

Gibt es einen Club, der dreimal in Serie Meister wurde?

Nicht nur einmal, sondern bereits dreimal ist dem FC Bayern der Meister-Hattrick gelungen: 1972-74, 1985-87 und zuletzt 1999-2001. Von den anderen Vereinen hat lediglich Borussia Mönchengladbach zwischen 1975 und 1977 dreimal nacheinander triumphiert.

Gibt es einen neuen Ball?

Ja, die neue Version von "Torfabrik" basiert auf dem WM-Ball "brazuca".

Gibt es wieder einen Bayern-Durchmarsch?

Der Rekordmeister hat zum Start der Saison viele Verletzungsprobleme, dazu sind die Weltmeister erst seit Kurzem im Training. Trainer Pep Guardiola sagt, sein Team stehe vor einer schwierigen Hinrunde. "Wir werden Probleme bis zur Winterpause haben." Das bedeutet, die Chancen, dass die Bayern einen erneuten Durchmarsch starten, sind geringer als in der vergangenen Saison. Für Dortmund ist das die große Chance, wieder Meister zu werden.

Wer hat gut aufgerüstet?

Dortmund hat viel Geld investiert, um den Abgang von Robert Lewandowski zu kompensieren: 45,2 Millionen Euro gaben die Westfalen für neue Spieler aus. Große Erwartungen richten sich vor allem an den italienischen Torschützenkönig Ciro Immobile, der für 18,5 Millionen Euro vom FC Turin zum BVB wechselte. Wirklich spannend wird auch der Blick auf die Neuzugänge der aufstrebenden Teams Schalke, Leverkusen, Wolfsburg und Mönchengladbach. Alle vier haben vielversprechende Transfers getätigt. Am Ende entscheidet die Frage, wo die Neuzugänge den besten Eindruck hinterlassen vermutlich über die Frage, wer die Champions League erreicht.

Wer steht vor einer schweren Saison?

Für Mainz 05 ging es in den vergangenen Jahren kontinuierlich nach oben. Doch Erfolgstrainer Thomas Tuchel wollte in dieser Saison nicht mehr an der Seitenlinie am Bruchweg stehen. Sein Nachfolger Kaspar Hjulmand steht vor einem schweren Erbe. Topspieler verließen den Verein. Mainz dürfte in dieser Saison Probleme bekommen.

Wer wird der große Star der Bundesliga-Saison?

Ziemlich sicher ist, dass der Spieler des Jahres aus den Reihen des BVB oder der Bayern kommt. Dortmunds Marco Reus war der große Star der vergangenen Saison. In dieser Spielzeit könnte er erneut der herausragende Spieler werden. Auch seine Teamkollegen Mkhitaryan, Immobile und Hummels haben Chancen. Oder setzen sich doch eher die Münchner Lewandowski, Müller, Götze, Robben oder Thiago durch?

Von wann bis wann ist Winterpause?

Der letzte Bundesliga-Spieltag 2014 (17. Spieltag) geht vom 19.-21. Dezember über die Bühne. Der 18. Spieltag ist für das Wochenende vom 30. Januar - 1. Februar 2015 terminiert.

Wann endet die Bundesliga-Saison?

Der letzte Spieltag ist für den 23. Mai terminiert.

Hier können Sie dem Autor Felix Haas auf Twitter folgen.

Wissenscommunity