HOME

CL-Aus für Leverkusen: Spott für Calhanoglu: "Schlechtester Elfer aller Zeiten"

Bayer Leverkusen hat die große Chance, Favorit Athletico Madrid aus der Champions League zu werfen. Doch drei Akteuren versagen im Elfer-Schießen die Nerven. Einer scheitert sogar kläglich.

Hakan Calhanoglu war einer von drei Bayer-Profis, der einen Elfmeter verschoss - die Art und Weise sorgte allerdings für Spott

Hakan Calhanoglu war einer von drei Bayer-Profis, der einen Elfmeter verschoss - die Art und Weise sorgte allerdings für Spott

Bayer Leverkusen schnupperte im Achtelfinale der Champions League an der Sensation. Das Team von Roger Schmidt rettete sich bei Vorjahresfinalist Athletico Madrid ins Elfmeterschießen. Doch da versagten gleich drei Bayer-Profis die Nerven. Hakan Calhanoglu, Ömer Toprak und Stefan Kießling bekamen den Ball einfach nicht ins Netz.

Viel Spott gab es bei den Fans vor allem für Freistoß-Spezialist Hakan Calhanoglu. Der Offensiv-Star wollte Athleticos Torwart Jan Oblak mit einem Schuss in die Mitte überraschen - doch sein Ball kullerte nur in Richtung Tor und Oblak hatte kein Problem, den Ball abzuwehren.

"Natürlich sind vor allem die Spieler, die ihre Elfmeter vergaben, total traurig", sagte Leverkusens Gonzalo Castro zu den vergebenen Strafstößen. Bei Stefan Kießling, dem letzten Schützen, flossen die Tränen der Enttäuschung noch auf dem Platz, andere Spieler wollten schnell in die Kabine. "Uns hat heute der Mut ein wenig gefehlt. Wir haben uns auch durch die Fans und die hitzige Atmosphäre beeinflussen lassen", sagte Castro.

Bayer versuchte, Positives mitzunehmen und will schnell wieder Highlights wie das Champions-League-Achtelfinale erleben. "Wir wollen wieder dahin und wieder in Madrid spielen. Und da müssen wir am Samstag bei einem unserer direkten Konkurrenten Schalke 04 punkten", sagte Sportchef Rudi Völler. Auch Trainer Roger Schmidt sagte: "Wir sollten das Ganze schnell abhaken". Das gilt besonders für Hakan Calhanoglu.

Die Elfmeter im Video finden Sie hier bei den Kollegen von Sky.

feh/DPA / DPA

Wissenscommunity