HOME

Real Madrid: Khedira wird Ersatztorwart

Neue Aufgabe für Sami Khedira: Bei Real Madrid soll er im Notfall als Ersatztorwart aushelfen. Das hat Trainer José Mourinho jetzt festgelegt.

Sonderauftrag für Sami Khedira bei Real Madrid: Der deutsche Fußball-Nationalspieler soll bei den "Königlichen" im äußersten Notfall als Ersatztorwart einspringen. "Wenn in einem Spiel unsere beiden Torhüter ausfallen, stellt sich Khedira oder Sergio Ramos ins Tor", offenbarte Real-Trainer José Mourinho.

Der Portugiese wies nach spanischen Presseberichten vom Dienstag zugleich darauf hin, dass man eine solche Eventualität nie ganz ausschließen dürfe: "Immerhin ist mir so etwas in meiner Karriere schon zweimal passiert."

Eigentlich hatte Mourinho gar nicht über seine Ersatztorhüter sprechen wollen. Er zog die Planspiele für den Neu-Madrilenen Khedira und Ramos nur als einen Vergleich heran, um zu verdeutlichen, dass er den Superstar Cristiano Ronaldo normalerweise nicht in der Sturmspitze spielen lassen will. Sein Landsmann komme für diese Position nur im äußersten Notfall infrage, betonte Mourinho. Eine solche Situation trete ein, wenn die etatmäßigen Mittelstürmer Gonzalo Higuaín und Karim Benzema beide ausfielen.

DPA/dab / DPA

Wissenscommunity