HOME

Fußball live: Champions League auf Sky und DAZN: Die Spiele der deutschen Klubs im TV und Livestream

Ein Remis genügt RB Leipzig und Borussia Dortmund am Abend in der Champions League, um das Achtelfinale der Königsklasse klar zu machen. Welche Sender die Partien im live im TV oder im Stream zeigen, lesen Sie hier.

Marco Reus lächelt auf der Pressekonferenz den Journalisten zu

Champions League: "Geiles Spiel in einer geilen Stadt gegen einen geilen Klub". BVB-Kapitän Marco Reus ist heiß auf seine Nou-Camp-Premiere.

Getty Images

Sechs Punkte, 8:0 Tore. Der FC Bayern München und Bayer Leverkusen haben am Dienstag in der Königsklasse vorgelegt. Borussia Dortmund und RB Leipzig können am Mittwochabend nachlegen. Dabei hat das Team von Julian Nagelsmann die deutlich besseren Karten in der Hand – nicht nur, weil sie in der heimischen Arena gegen Benfica Lissabon (Anstoß: 21 Uhr, live auf DAZN) auflaufen. Den Sachsen genügt ein Remis, um zum ersten Mal das Ticket fürs Achtelfinale zu buchen. Gleiches gilt auch für den BVB. Doch die Auswärtsaufgabe für die Borussen im ehrwürdigen Estadio Nou Camp in Barcelona (Anstoß: 21 Uhr, live auf Sky) ist ungleich schwerer.

Borussia Dortmund vor Mammutaufgabe

Zum ersten Mal seit mehr als 20 Jahren ist Borussia Dortmund wieder beim FC Barcelona zu Gast. Damals unterlag der frisch gebackene Champions-League-Sieger um Torhüter Stefan Klos und den jungen Lars Ricken den Katalanen nach Toren von Luis Enrique und Rivaldo im Hinspiel des UEFA Supercups mit 0:2. Unter komplett anderen Vorzeichen treffen die beiden Teams am Mittwoch aufeinander. Während Barca spielerisch zwar keine Bäume ausreißt – in der heimischen Liga aber trotzdem ganz oben mitspielt, stolperte Dortmund zuletzt durch die Bundesliga und rangiert nach der 0:4-Pleite gegen den FC Bayern und das schwache 3:3 gegen Aufsteiger Paderborn derzeit nur auf Tabellenplatz sechs. Auf ein "geiles Spiel in einer geilen Stadt bei einem geilen Verein", freut sich Kapitän Marco Reus. Sowohl Reus als auch Trainer Lucien Favre geben den Sieg gegen Messi & Co. als Ziel aus. Damit würde sich nicht nur der Schweizer wieder Luft verschaffen – der BVB stünde zugleich im Achtelfinale, im besten Falls sogar als Gruppenerster. Wie sich der BVB in Barcelona schlägt können Sky-Abonnenten ab 21 Uhr live verfolgen. DAZN zeigt die Partie nach der Mittwochs-Konferenz in Ausschnitten. 

RB Leipzig will Geschichte schreiben

Als Tabellenzweiter der Bundesliga, Spitzenreiter der Gruppe G und mit der eindrucksvollen Bilanz von fünf Siegen und 24:4 Toren begrüßt RB Leipzig am Abend den portugiesischen Spitzenklub Benfica Lissabon in der Arena an der Festwiese. Nur ein Punkt trennt die Sachsen noch vom Einzug in die K.o.-Runde der Königsklasse. "Ich lebe für solche Spiele", gestand Emil Forsberg auf der Abschluss-PK am Dienstag. Der Schwede ist ein zentrales Teil im Taktikpuzzle von Coach Julian Nagelsmann. Noch dazu gelingen dem Nationalspieler immer wieder wichtige Tore. Im Hinspiel leitete er das vorentscheidende 2:0 mustergültig ein. Benfica muss das Spiel in der Messestadt gewinnen – sonst ist die Champions League für den Eusebio-Klub noch vor dem Jahreswechsel zu Ende. Übertragen wird das Spiel live und exklusiv von DAZN. Leipzig-Fans mit einem Sky-Abo müssen sich mit der Mittwochs-Konferenz begnügen.

DAZN und Sky teilen sich Live-Spiele

Aufgrund der Übertragungsrechte in der diesjährigen Champions-League-Saison werden die Partien mit deutscher Beteiligung zwischen Sky und DAZN aufgeteilt. Am Mittwoch zeigt der Pay-TV-Anbieter Sky ab 21 Uhr das Top-Spiel der Gruppe F zwischen dem FC Barcelona und Borussia Dortmund. Zudem gibt es die Möglichkeit, alle Spiele in der Konferenz zu verfolgen. Ob sich RB Leipzig gegen Benfica Lissabon durchsetzt und erstmals ins Achtelfinale der Königsklasse einzieht, können Abonnenten von DAZN ab 21 Uhr live und exklusiv verfolgen.

Die Spiele vom Mittwoch im Überblick

Gruppe E

21:00 Uhr: FC Liverpool vs. SSC Neapel (DAZN)
21:00 Uhr: KRC Genk vs. RB Salzburg (DAZN)

Gruppe F

21:00 Uhr:  Slavia Prag vs. Inter Mailand (DAZN)
21:00 Uhr: FC Barcelona vs. Borussia Dortmund (Sky)

Gruppe G

18:55 Uhr: Zenit St. Petersburg vs. Olympique Lyon (DAZN)
21:00 Uhr: RB Leipzig vs. Benfica Lissabon (DAZN)

Gruppe H

18:55 Uhr: FC Valencia vs. FC Chelsea (DAZN)
21:00 Uhr: Lille OSC vs. Ajax Amsterdam (DAZN)

js

Wissenscommunity