HOME
Ein Sommer ohne Festivals ist für viele Musik-Fans undenkbar

Rock am Ring und Co.

Die besten Open-Air-Festivals 2019

Christi Himmelfahrt - Stauprognose - ADAC

Vor und nach dem Feiertag

ADAC-Prognose: Auf diesen Autobahnen stehen Sie an Christi Himmelfahrt ziemlich sicher im Stau

Mitarbeiter arbeiten an Statoren für Elektromotoren

Konjunkturflaute wirkt sich auf Arbeitsmarkt aus

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Tag der Entscheidungen

Bundesliga-Showdown: Wer heute absteigen könnte – und wann Bayern vorzeitig Meister wird

Weiter Mangel an Pflegefachkräften in Deutschland

Trotz neuer Stellen bundesweit weiterhin massiver Mangel an Pflegefachkräften

Nachrichten Deutschland

Nachrichten aus Deutschland

Elf- bis 13-jährige Kinder begrapschen und verprügeln junge Frau im Zug

Schalkes Daniel Caligiuri feiert seinen Freistoßstreffer zum 3:1 gegen Dortmund

Revierderby

Fiasko für den BVB: Dortmund sieht zweimal Rot und verliert gegen Schalke

Das Ehepaar wurde wegen gemeinschaftlichen Mordes verurteilt

Doppelmord von Schnaittach

Für seine Frau erschlug er seine Eltern und mauerte sie ein. Nun wurden beide verurteilt

Nach der 0:5-Blamage applaudierten die BVB-Akteure den mitgereisten Fans

"Es ist doch nur ein Punkt"

Jetzt erst recht – wie der BVB nach dieser Klatsche doch noch Meister werden will

Von Finn Rütten
Aussteigen auf Zeit

Leben und Arbeiten

Sabbaticals für alle! Wie wir von einer Auszeitkultur profitieren

Von Sylvia Margret Steinitz
Manfred Weber

Söder sieht Europawahl als Richtungsentscheidung

Bolo, Pesto und Tomate

Haben wir Pasta bisher immer falsch gegessen?

Von Denise Snieguole Wachter

Umstrittene Pläne

Özil soll Erdogan als Trauzeugen wollen – das sagt eine Hochzeitsplanerin dazu

Simon Strauß, Ben Metzner und Tim Bernard (v.l.n.r.) verstehen sich nicht nur musikalisch sehr gut

dArtagnan

Deswegen heben sie sich vom Kommerz ab

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier verurteilt zunehmenden Antisemitismus in Deutschland

Kabarettist Werner Schneyder gestorben
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Kabarettist und ZDF-Sportkommentator Werner Schneyder gestorben

Ein Feuerwehrmann in Atemschutzkleidung geht zu dem ausgebrannten Haus

Nürnberg

Flammenwand ließ die Feuerwehr nicht durch – Mutter und ihre vier kleinen Kinder sterben

Feuerwehrmänner gehen durch ausgebranntes Haus

Mutter und ihre vier Kinder bei Wohnungsbrand in Nürnberg ums Leben gekommen

Der Nürnberger Hanno Behrens (r) kämpft mit dem Dortmunder Mario Götze um den Ball.

Bundesliga

Mehr als ein Unentschieden war nicht drin: Dortmund lässt gegen Nürnberg Punkte liegen

Klausurtagung der SPD
+++ Ticker +++

News am Wochenende

SPD beschließt Ende für Hartz IV

DFB-Pokal-Achtelfinale: Werder Bremen schmeißt BVB raus

Borussia Dortmund ausgeschieden

Spektakel zwischen dem BVB und Bremen – Werder-Torwart glänzt im Elfmeterschießen

Christian Mathenia nach dem Knock-out in Nürnberg

Schrecksekunde in der Bundesliga

Bewusstlos im Strafraum: Warum Nürnberg-Keeper Mathenia trotzdem weiterspielen durfte

Von Jan Sägert
Tempo

Kultmarke feiert Jubiläum

Wer das Tempo-Taschentuch vor 90 Jahren erfand - und wem es heute gehört

Drei Schalker Spieler knien neben dem Tor und jubeln über einen Treffer

Bundesliga

Schalke kann doch noch siegen - Nürnberg nicht

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(