HOME
Martina Schuricht

Waffenkauf und Selbstverteidigung

Wie Deutschlands Bürger aufrüsten

RB Leipzigs Davie Selke (weißes Hemd) im Kampf um den Ball mit Spielern des FSV Frankfurt

Zweite Liga

RB Leipzig schnappt sich nach Freiburg-Patzer Tabellenführung

Beate Zschäpe mit ihren Anwälten Hermann Borchert (l.) und Mathias Grasel

Beate Zschäpes Aussage

Die Unschuld aus der Frühlingsstraße

Niclas Füllkrug, Sepsi und Leibold vom 1. FC Nürnberg

2. Fußball-Bundesliga

Nürnberg bestätigt Aufwärtstrend - Rückschlag für 1860

Nürnbergs Sebastian Kerk jubelt mit seinem Kollegen Dave Bulthuis

2. Bundesliga

Nürnberg landet ersten Sieg seit sechs Spielen

Uschi Glas

TV-Kritik Bambi-Verleihung 2015

Uschi macht kein' Quatsch

Von Jens Maier
Viel Kampf, aber keine Tore: Der Nürnberger Alessandro Schöpf und sein Karlsruher Gegenspieler Hiroki Yamada

2. Bundesliga

Nürnberg verpasst Sieg gegen Karlsruhe

Kanzlerin Angela Merkel spricht beim Bürgerdialog in Nürnberg

Merkel im Bürgerdialog

Flüchtlingspolitik "alles andere als perfekt"

Mujtaba Sayed ist Flüchtling und macht derzeit ein Praktikum bei Siemens. Wie viel ihm das bedeutet? "Alles", sagt er.

Integration in den Arbeitsmarkt

Flüchtlinge in Deutschland: Jung, männlich, gebildet, sucht Arbeit

Ziemlich nass: Eine Studentenfeier der Uni Erlangen-Nürnberg fiel wortwörtlich ins Wasser.

Erlangen-Nürnberg

Feiernde Studenten setzen Uni unter Wasser

Union Berlins Maximilian Thiel traf gegen den FC St. Pauli zum zwischenzeitlichen 2:1

Zweite Liga

Union Berlin rettet späten Punkt in verrücktem Spiel gegen St. Pauli

Vorn: Ein Schild der Bundesagentur für Arbeit, im Hintergrund geht ein Mann in das Gebäude

Agentur für Arbeit

Arbeitslosenzahl im September gesunken

Die Mannschaft des 1. FC Nürnberg bejubelt das 1:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern

2. Fußball-Bundesliga

Nürnberg stürzt Kaiserslautern in die Krise

Der Nürnberger Alessandro Schöpf im Zweikampf gegen den Sandhausener Stefan Kulovits.

Zweite Bundesliga

Nürnberg fährt sicheren Heimsieg ein

Werner Ernst und Elyas M'Barek

Facebook

Elyas M'Barek fällt auf Fake-Opa rein

Von Jens Maier
Elyas M'Barek bei der Premiere des Films "Fack Ju Göhte 2"

Chaotische Zustände

Polizei bricht Auftritt von Elyas M'Barek in Nürnberg ab

Eine Frau räkelt sich in Dessous auf einem Bett.

Anstelle von Werbung

Telekom-Shop in Nürnberg zeigt Erotikfilm im Schaufenster

Die Nürnberger Guido Burgstaller (l.)und Hanno Behrens (r.) spielen gegen den Münchner Kai Bülow (M.)

Zweite Fußball-Bundesliga

TSV 1860 München holt in Nürnberg den ersten Punkt der Saison

Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Punkte auf 6,3 Prozent

Niedrigster Mai-Wert seit 24 Jahren

Arbeitslosigkeit fällt auf Rekordtief

Alltag im Montessori Kindergarten

Zwischen Lachen und Weinen

So lernen Kids im Montessori-Kindergarten

Markus Lanz war in dieser TV-Saison zum letzten Mal als "Wettern, dass..?"-Moderator zu sehen.

Was bleibt von der TV-Saison?

Hurra, hurra - der Lanz ist weg!

Die Fans und die berüchtigte Stadionuhr: Nach fast 52 Jahren könnte das Oberhaus für den HSV bald Geschichte sein

Der Dino im Niedergang

Der HSV darf nicht absteigen - Liga Zwei macht alles schlimmer!

Die Weltmeister von 1990 Rudi Völler und Andreas Brehme kämpften 1996 gegeneinander um den Verbleib in Liga 1 - Brehme stieg mit Lautern ab, Bayer und Völler blieben drin

Fußball-Bundesliga

Die größten Dramen im Abstiegskampf

Die Spieler von 1860 München jubeln - doch ein nicht gegebenes Tor des Gegners Nürnberg sorgt für Diskussionen

Anschuldigung im Zweitliga-Endspurt

"Vielleicht hat der Schiri gewettet auf dieses Spiel"

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(