HOME
Thomas Müller erzielt das erste Tor der neuen Bundesliga-Saison

Fußball-Bundesliga

Viele Fouls und falsche Elfer: Bayern schlagen Hoffenheim mit Glück

Die Bayern haben zum Saisonauftakt Hoffenheim bezwungen. Zuerst verloren sie Coman durch eine Verletzung, dann gab es einen unberechtigten Elfer für den Rekordmeister, der sie auf die Siegerstraße brachte.

Nicolai Müller vom HSV behauptet den Ball gegen mehrere Hoffenheimer Spieler

Fußball-Bundesliga

Hamburger SV verschärft Hoffenheimer Krise

Hoffenheims Adam Szalai (r.) bejubelt mit Andreas Beck sein Tor zum 2:1

Fußball-Bundesliga

Hoffenheim verdirbt Hildebrand-Comeback

1. Fußball-Bundesliga

Freiburg kontert und siegt, HSV kämpft sich nach oben

Fußball-Bundesliga

Kehl schießt lahme Dortmunder zum Sieg

Fußball-Bundesliga

Herthas Heimkomplex hält an

Europa League

Frankfurt siegt, Freiburg fliegt

HSV-Aufschwung

Auf wackligen Beinen

HSV gewinnt 3:0

Baumann-Pannen schocken Freiburg

Europa League

Freiburg verliert, Frankfurt feiert

Europa League

Traumstart für Frankfurt mit 3:0 gegen Bordeaux

Bundesliga

Freiburg klaut Bayern die ersten Punkte

DFB-Pokal-Halbfinale

Stuttgart kämpft Freiburg nieder

DFB-Pokal

Caligiuri schießt Freiburg erstmals ins Halbfinale

Fußball-Bundesliga

Freiburg feiert späten Sieg gegen Düsseldorf

Fußball-Bundesliga

Freiburg erkämpft Punkt gegen Leverkusen

Erfolgstrainer Christian Streich

Freiburger Urtyp

1. Bundesliga

Hannover und Freiburg trennen sich torlos

1. Bundesliga

Hamburger SV blamiert sich gegen Freiburg

1. Bundesliga

Freiburg bezwingt Schalke mit 2 -1

Wolfsburg gegen Freiburg

VfL schießt sich aus der Abstiegszone

1. Bundesliga

Hoffenheim und Freiburg trennen sich 1 -1

1. Bundesliga

Die besten Torhüter der Liga

1. Bundesliga

Freiburg bezwingt Gladbach mit 1 -0

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(