HOME

Uefa Cup: Deutsch-holländischer Leckerbissen

Attraktives Uefa-Cup-Los für Bundesliga-Spitzenreiter Werder Bremen: In der Runde der letzten 32 Teams wartet auf die unglücklichen Champions-League-Absteiger nun Ajax Amsterdam. Bayer Leverkusen muss gegen ein englisches Team ran.

Bundesliga-Tabellenführer Werder Bremen trifft in der K.o.-Runde des Uefa-Pokals auf Ajax Amsterdam. Bayer Leverkusen muss sich in der Runde der letzten 32 Clubs mit den Blackburn Rovers auseinander setzen. Beide Bundesligisten haben am 14. Februar zunächst ein Heimspiel. Dies ergab die Auslosung durch die Europäische Fußball-Union Uefa am Freitag im schweizerischen Nyon. Die Rückspiele finden am 22. Februar statt.

Im Falle eines Weiterkommens würde Werder Bremen Mitte März im Achtelfinale auf den Sieger des Duells zwischen Spartak Moskau und Celta de Vigo treffen. Leverkusens übernächster Gegner wäre entweder der RC Lens oder Panathinaikos Athen.

DPA/kbe

Wissenscommunity