VG-Wort Pixel

Glückwünsche für Arsenal-Stars Alle gratulieren Özil - nur Poldi beleidigt zum Geburtstag

Für Mesut Özil läuft es einfach optimal. Mit einem schönen Volleytreffer an seinem 28. Geburtstag beschenkte der deutsche Fußball-Nationalspieler sich und den FC Arsenal beim 3:2-Erfolg gegen Swansea City. Sechs Ligasiege in Serie haben die Londoner und ihr Spielmacher in Galaform hingelegt und damit zu Tabellenführer Manchester City aufgeschlossen. 
Die Schlagzeilen gehörten erst einmal Özil. Die Zeitung "Metro" nannte den Treffer ein "glühend heißes" Tor. "Mesut Özil knallt einen herrlichen Geburtstagstreffer rein", titelte "The Telegraph". "Das war ein exzellentes Tor", lobte auch Arsenal-Trainer Arsène Wenger, der seinen Mittelfeldspieler gleichzeitig zu mehr Zielstrebigkeit aufforderte: "Er wagt zu selten den Abschluss. Ich hoffe, das Tor gibt ihm Selbstvertrauen, um öfter mal zu schießen."
Teamkollegen und Weggefährten ließen es sich nicht nehmen, Özil zu seinem Ehrentag zu gratulieren. In einer herzlichen Videobotschaft nahmen sie den Deutschtürken zum Teil auch auf die Schippe.



Mehr
Nationalspieler und Weltmeister Mesut Özil wurde am vergangenen Samstag 28 Jahre alt. Zahlreiche Weggefährten gratulierten ihm per Videobotschaft und nahmen den Deutschtürken etwas auf die Schippe. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker