VG-Wort Pixel

Twitter-Gratulation für Maria Höfl-Riesch Sportstars feiern die "Gold-Marie"


Von Eiskunstlauf-Ikone Kati Witt bis Tennis-Star Andrea Petkovic: Deutsche Sportler sind begeistert von Maria Höfl-Rieschs Gold-Coup in Sotschi. Es war der dritte Olympiasieg ihrer Karriere.

Mit ihrem dritten Olympiasieg hat Maria Höfl-Riesch unter den deutschen Sportstars einen Sturm der Begeisterung im sozialen Netzwerk Twitter ausgelöst. "Maria Megaleistung! Glückwunsch vom Wiener Flughafen", twitterten die Tennis-Cracks Andrea Petkovic und Angelique Kerber nach der alpinen Super-Kombi-Konkurrenz in Sotschi.

"Glückwunsch Maria :-))), dass war so spannend!!! Weiter so", freute sich Eiskunstlauf-Ikone Katarina Witt.

"Auch beim DFB wird geguckt..."

Der Deutsche Fußball-Bund stimmte in den Jubelchor ein:

Glückwünsche übermittelten zudem der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar und Nadine Müller. "Sau starkes Rennen", lobte die Weltklasse-Diskuswerferin. Julian Reus, einer der schnellsten Sprinter in Deutschland, brachte den Riesch-Triumph auf folgende Formel:

"Essen heute nur im Auto"

Ungebremste Begeisterung herrschte natürlich bei den Angehörigen. Außer sich vor Freude war Marias Schwester Susanne.

Marcus Höfl, der Ehemann der Olympiasiegerin, gab einen kurzen Einblick in den Tagesablauf nach dem Triumph:

"... und der Zwite folgt so gleich!!!"

Anerkennung und Respekt zollte der 29-Jährigen Olympia-Team-Kollegin und Snowboarderin Isabella Laböck: "Na der Wahnsinn. Triple Olympiasiegerin! Einfach nur gigantisch! Chapeau, ich ziehe den Hut vor Maria Höfl-Riesch!"

Einmalig war auch für Viktoria Rebensburg der Auftritt der Teamkollegin. "Unglaubliche Leistung, Gratulation Maria", sagte die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010. Für Slalom-Spezialist Felix Neureuther war das nur der erste Medaillenstreich von Höfl-Riesch: "...und der Zweite folgt so gleich!!!"

dho/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker