HOME
Mailand!

IOC-Session

Mailand ist Gastgeber der Winterspiele 2026

Auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees ist Mailand zum Ausrichter der XXV. Winterspiele für 2026 gewählt worden. Trotz der royalen Unterstützung durch Kronprinzessin Victoria unterlag Stockholm am Montag dem italienischen Kandidaten.

Europaspiele

Europaspiele

Minsk macht auf Olympia: Lukaschenkos Leistungsschau

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo sieht Einigkeit mit Russland zu Nordkorea

Pompeo beim Treffen mit Putin in Sotschi

Pompeo und Putin einigen sich auf nächste Schritte in Syrien

Pompeo und Lawrow (rechts) in Sotschi

Pompeo: USA wollen keinen Krieg mit dem Iran

Putin reist am Dienstag nach Sotschi

Pompeo reist zu Gespräch mit Russlands Präsident Putin nach Sotschi

Regierungsjet vom Typ "Global 5000"
+++ Ticker +++

News des Tages

Regierungsmaschine beschädigt – Merkel muss umsteigen

Wladimir Putin - Eishockey - Sotschi - Sturz

Panne beim Eishockey

Erst neun Tore, dann ein Sturz: Hier legt sich Putin vor vollem Stadion aufs Eis

Erdogan (l.) und Putin in Sotschi

Präsidenten von Russland, Türkei und Iran zu Syrien-Gipfel zusammengekommen

Putin empfängt Erdogan und Ruhani zu Syrien-Gipfel

Putin empfängt Erdogan und Ruhani zu Syrien-Gipfel in Sotschi

Curling-Olympiasieger Ryan Fry hat auf dem Eis randaliert

Unsportliches Verhalten

Zerbrochene Besen, Pöbeleien: Kanadas Curler randalieren betrunken auf dem Eis

Syrien-Gipfel in Istanbul am 27. Oktober

Merkel, Macron und Putin kommen zu Syrien-Gipfel nach Istanbul

Wladimir Putin macht Urlaub in Sibirien 

"Der menschlichste aller Menschen"

Wladimir Putin: So skurril zeigt eine neue Reality-Show den Kreml-Chef

Von Ellen Ivits
Rebellen in Idlib

Syrisches Rebellenbündnis stimmt russisch-türkischem Plan für Idlib zu

Putin (r.) und sein türkischer Kollege Erdogan in Sotschi

Putin und Erdogan einigen sich auf demilitarisierte Zone im syrischen Idlib

Putin und Erdogan (r.) am 7. September in Teheran

Putin und Erdogan beraten in Sotschi erneut über Syrien-Konflikt

Russland: Tausende Russen demonstrieren in Moskau gegen die Rentenreform von Wladimir Putin 
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Tausende Russen demonstrieren gegen Rentenreform Putins

Shakehands zwischen Angela Merkel und Wladimir Putin - Worüber sprechen die beiden Staatenlenker in Meseberg?
Fragen und Antworten

Treff auf Schloss Meseberg

Putin besucht Merkel: Gemeinsam gegen Trump? Worüber die beiden reden (müssen)

Krim: Das Schloss Schwalbennest gehört zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Halbinsel

Nach der Annexion

Staus ohne Ende - Krim wird wieder zum Touristenmagnet

Von Ellen Ivits
Eiskunstläufer Denis Ten stirbt nach Messerattacke

"Ein großartiger Athlet"

Nach Messerattacke von zwei Männern: Olympischer Eiskunstläufer Denis Ten kommt ums Leben

Gianni Infantino, Wladimir Putin und Wladimir Urin

Vor dem Finale

Und der große WM-Gewinner ist ... Putin

Stadion Kaliningrad

Fußball WM 2018

WM 2018 im Livestream: Hier sehen Sie das Finale Frankreich - Kroatien

wm 2018 spielplan - halbfinale - Belgien frankreich

Weltmeisterschaft in Russland

Spielplan zur WM 2018: Alle Partien und Ergebnisse im Überblick

Bundestrainer Joachim Löw

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

WM 2018 - zwischen #Zsmmn, #Sndnbck und #Dmt

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(