HOME

GOLF: Schafft es Golf zu den Olympischen Spielen?

Der Internationale Amateurgolf-Verband hat beim Internationalen Olympischen Komitee den Antrag gestellt, Golf in das Programm der Olympischen Spiele 2008 aufzunehmen.

Der Internationale Amateurgolf-Verband hat beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) den Antrag gestellt, Golf in das Programm der Olympischen Spiele 2008 aufzunehmen. »Wir werden uns mit der Frage im September beschäftigen«, sagte IOC-Sportdirektor Gilbert Felli in Lausanne. Voraussetzung für eine Aufnahme sei, dass die besten Spieler teilnehmen könnten. Dazu müsse es zu einer Übereinkunft mit der US-Profiorganisation PGA kommen.

Dritter Anlauf

Der Amateurgolf-Verband hatte bereits für die Spiele 1996 und 2000 den Antrag auf Aufnahme von Golf gestellt. Jedesmal war ein Olympisches Golfturnier aber an der PGA gescheitert, die den Tourkalender wegen der Spiele nicht ändern wollte. Für die Sommerspiele 2004 in Athen bleibt es bei den 28 Sportarten, die bereits in Sydney auf dem Programm standen. Die fünf Bewerber für die Spiele 2008 haben sich bereit erklärt, auch neue Sportarten zu veranstalten.

Was halten Sie von einem Olympischen Golturnier? Diskutieren Sie im stern.de-Forum.

Wissenscommunity