HOME
DHB-Team

Handball-Nationalmannschaft

«Richtig Lust auf mehr»: DHB-Team blickt positiv voraus

Sportlich hatte das All-Star-Game der deutschen Handballer gegen eine Liga-Auswahl keinen Wert. Kurz nach der WM freuten sich Bundestrainer Prokop und seine Spieler aber über das Wiedersehen. Nach der Partie blickte der Coach weit voraus.

Bundestrainer

Handball-Bundestrainer

Christian Prokop zieht positives Fazit der Heim-WM

Torwurf

Nationalteam gegen Bundesliga

«Spaß-Veranstaltung»: DHB-Team trotz Niederlage gut gelaunt

Patrick Wiencek

All-Star-Game

Handballer nach Mini-WM-Pause wieder am Start

Jubelnde Franzosen

Weltmeisterschaft

Deutsche Handballer verpassen Medaille in letzter Sekunde

Handball Alexander Bommes

Handball-WM

Shitstorm nach "dummen Fragen" – und Alexander Bommes kriegt direkt die Quittung

Enttäuscht

Nach Halbfinal-Niederlage

Trostpreis statt Titel: DHB-Team spielt um WM-Bronze

Niederlage

25:31 gegen Norwegen

Gold-Traum beendet: Deutsche Handballer verpassen WM-Finale

Handball-Nationaltrainer Christian Prokop beim Halbfinalspiel

Handball-WM

Deutschlands Handball-Traum endet im Halbfinale

Gold-Traum beendet: Deutsche Handballer verpassen WM-Finale

Deutschland verpasst Finale der Handball-WM

handball-wm 2019 tv - halbfinale deutschland norwegen im tv und stream

Halbfinale in Hamburg

Handball-WM 2019: So sehen Sie Deutschland - Norwegen live im TV oder Stream

Deutschlands Torwart Andreas Wolff (r.) jubelt mit Fabian Wiede nach dem Sieg gegen Kroatien am vergangenen Montag

Heute Halbfinale gegen Norwegen

Wird Deutschland Handball-Weltmeister? Diese Promis drücken die Daumen

Christian Prokop

Erfolgreicher Wandel

DHB-Coach Prokop: Ein Handball-Maniac mit Visionen

Handball-WM: Deutsche Handballer träumen vom Finale – schwere Hürde Norwegen wartet in Hamburg

Halbfinale in Hamburg

Schwere Hürde Norwegen: Deutsche Handballer träumen vom WM-Finale

Warmlaufen

Deutschland im Halbfinale

Trotz WM-Euphorie: Handball und Fußball trennen Welten

Olympia-Halbfinale

Wieder ein Halbfinal-Krimi?

Deutsche Handballer vor WM-Showdown gegen Norwegen

Anruf beim Bundestrainer: Merkel drückt Handballern die Daumen

Alle fit

Bundestrainer Prokop

Deutsche Handballer fit für WM-Halbfinale gegen Norwegen

Handball-WM 2019

Halbfinale in Hamburg

Kampf ums Finale: Was erwartet unsere Handball-Jungs gegen Norwegen?

Kohlbacher und Wiencek

Deutschlands Handballer

«Bamm Bamm», Peke, Wolff und Co.: So ticken die DHB-Stars

Silvio Heinevetter

WM-Halbfinale

Handballer warnen vor Vize-Weltmeister Norwegen

Torwurf

WM in Deutschland und Dänemark

Deutsche Handballer ungeschlagen zum Halbfinale nach Hamburg

Handball-WM 2019 - live Gensheimer Wiede und Musche

Abschied aus Köln

Handball-WM 2019: So sehen Sie Deutschland - Spanien live im TV oder Stream

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.