HOME
WM 2018 Granit Xhaka Xherdan Shaqiri

Schweiz gegen Serbien

Das steckt hinter dem Skandal-Jubel von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri

Die ehemaligen Bundesliga-Profis Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri schießen die Schweiz bei der WM zum 2:1-Sieg gegen Serbien. Das Achtelfinale ist in Sichtweite, doch ihr Torjubel löst Diskussionen aus.

Neymar und Brasiliens Nationaltrainer Tite

Unentschieden gegen die Schweiz

Schiedsrichter oder das Team? - Brasilien sucht nach Gründen für den Stolper-Start

Von Jan Christoph Wiechmann
Angelique Kerber siegt gegen die Kroatin Donna Vekic

Australian Open

Angelique Kerber siegt bei fast 40 Grad und trifft als nächstes auf Scharapowa

Lothar Matthäus (l.), Vanessa Hinz, Boris Becker
Jahresrückblick

Spruchreif

"Wäre, wäre Fahrradkette" - das sportliche Jahr 2017 in Zitaten

Andrea Petkovic war zu Gast bei Jan Böhmermann

"Neo Magazin Royale"

Andrea Petkovic: Darum ist sie Jan Böhmermanns coolster Gast

Von Carsten Heidböhmer
Zwei junge Frauen singen die Nationalhymne Einigkeit und Recht und Freiheit

Federation Cup

Hymnen-Eklat beim Tennis: Darum ist das Lied der Deutschen so kompliziert

Von Dieter Hoß
Andrea Petkovic Mitte Februar im Viertelfinalspiel des Fed Cup gegen die US-Amerikanerin Alison Riske

Aus nach Viertelfinale

Tennis-Damen bangen nach Fed-Cup-Niederlage um Verbleib in Weltgruppe

Fed Cup auf Hawaii: Amerikanische Fans jubeln

"Ich konnte das nicht glauben"

Skandal beim Tennis: US-Sänger singt "Deutschland, Deutschland über alles"

Alexander Zverev

Alexander Zverev

Flirt während des Spiels bringt deutschen Tennis-Star völlig aus der Fassung

Andrea Petkovic

Rückblick

Das sportliche Jahr 2016 in Zitaten

Der Schweizer Angreifer Admir Mehmedi im Spiel gegen Rumänien

EM 2016

Mehmedi rettet Schweiz vor Pleite gegen Rumänien

Trainierten einst im gleichen Verein: Johnny Heimes und Tennisstar Andrea Petkovic

Spieler widmeten ihm den Aufstieg

Krebstod mit 26 Jahren: Darmstadt trauert um Edelfan Johnny Heimes

Von Daniel Bakir
Sandro Wagner

Fußball-Bundesliga

Darmstadt und Köln spielen trostlos und torlos

Andrea Petkovic winkt den Zuschauern zu

"Wirklich deprimiert"

Andrea Petkovic denkt über Karriereende nach

Julia Görges steht als einzige deutsche Spielerin im Achtelfinale

French Open

Görges stürmt ins Achtelfinale - Petkovic fluchend raus

Angelique Kerber küsst den Siegerpokal. Bernd Weißbrod Foto: Bernd Weissbrod

WTA-Tennis in Stuttgart

Kerber gewinnt sensationell - und macht Sprung in Weltrangliste

Tennis

Tennisstar Kerber vor den French Open

Tennis

Kerbers Sprung in die Weltspitze

Tennis

Angelique Kerber plant noch mehr Siege

Tennis

Kerber gewinnt in Paris ihren ersten WTA-Titel

Tennis

Lisicki verletzt, Petko raus, Kerber im Halbfinale

Auszeichnung

Nowitzki, Neuner und der BVB sind Sportler des Jahres

Angelique Kerber bei den US Open

Angie - noch ein deutscher Tennisstar

Tennis

Angelique Kerber steht im Viertelfinale der US Open

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(