HOME

Ex-DFB-Präsident

Zwanziger in WM-Affäre wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Der Abschlussbericht der Steuerfahndung ist seit Anfang Mai bekannt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in der WM-Affäre Anklage gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben. Der Vorwurf lautet: Steuerhinterziehung.

Durchsuchungen bei VW

Ermittler durchsuchen Büros bei Volkswagen in Wolfsburg

Das Präsidium des OK: Horst R. Schmidt, Theo Zwanziger, Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach (v.l.)

Razzia beim DFB

Warum und gegen wen die Steuerfahndung ermittelt

Manipulierte Kassen kosten den Staat Milliarden

Steuerfahndung

Manipulierte Kassen kosten den Staat Milliarden

Bisher hat Christine Haderthauer den Rückhalt von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (hier im Hintergrund zu sehen). Doch wie lange noch?

Christine Haderthauer

Und jetzt auch noch die Steuerfahndung

Christine Haderthauer (Mitte). Sie war Anfang der 1990er Jahre als Gesellschafterin in die Firma eingestiegen.

Christine Haderthauer

Modellauto-Affäre wird zum Fall für die Steuerfahndung

Gerichtsurteil

Internet-Märkte müssen mit Steuerfahndern kooperieren

Film- und Medienfonds

Staatliche Steuerdrücker

Erneuter Ärger

Lindsay Lohan hat die Steuerfahndung am Hals

Steuerfahnder in der DFB-Zentrale

Schiedsrichter sollen Einnahmen falsch versteuert haben

Bewältigung der Selbstanzeigen

Hessen braucht 40 zusätzliche Steuerfahnder

Steuersünder

Jetzt wird's ernst

Rentner

Die Steuerfahndung schnappt zu

Steuerfahndung Frankfurt

Eiskalt abserviert

Von Frauke Hunfeld

Steuerbetrug

"Es rappelt jetzt mit Selbstanzeigen"

Affäre

"Die Millionen müssen zu Kirch zurück"

Internet-Auktionen

Steuerfahnder nehmen Internethändler ins Visier

STEUERHINTERZIEHUNG

Steuerfahndung bleibt Boris Becker auf den Fersen

EXPERTENTIPP

Steuerfahndung darf Bankunterlagen auswerten

HAUSDURCHSUCHUNG

Party-König Ammer im Visier der Steuerfahndung

PARTEISPENDENSKANDAL

Staatsanwaltschaft stellt Unterlagen sicher

KRIMINALITÄT

Steuerfahndung darf an Bankunterlagen

EURO-UMTAUSCH

Bankkunden im Visier der Steuerfahndung

KRIMINALITÄT

FlowTex-Betrug zieht weitere Kreise