VG-Wort Pixel

Peter und der Wald - ein geo Podcast Peter Wohlleben auf den Spuren der Tierfotografie

In dieser Podcast-Episode ist Peter auf den Spuren der Tierfotografie.
In dieser Podcast-Episode ist Peter auf den Spuren der Tierfotografie.
© Getty/Florian Wohlleben
Peter Wohlleben begibt sich in seinem Podcast "Peter und der Wald" auf Antwortsuche in den Wald. Haben Bäume eigentlich Gefühle? ist nur eine der Fragen, denen Wohlleben nachgeht. In der aktuellen Folge trifft Peter den Biologen, Hobby-Ornithologen und Tierfotografen Chris Kaula.

Dieses Mal trifft Peter den Biologen, Hobby-Ornithologen und Tierfotografen Chris Kaula. Chris erklärt, dass man Geduld, Mut und Durchhaltevermögen braucht, um ein guter Tierfotograf zu sein und warum einem Teelichter gegen kalte Füße helfen können. Beide sprechen über die Schönheit von Wald- und Stadttieren und wie eigentlich jeder schöne Tierbilder machen kann. Denn: mit dem Handy fotografieren ist total ok!

Peter Wohlleben, Bestseller-Autor und Förster, der sich für ökonomisch und ökologisch nachhaltige Forstwirtschaft einsetzt. Sein Buch „Das geheime Leben der Bäume“ wurde 2015 über Ländergrenzen hinweg bekannt, welches sogar verfilmt wurde. Gemeinsam mit Gruner + Jahr bringt er das Magazin „Wohllebens Welt“ heraus, nun auch den Podcast „Peter und der Wald“. „Die Wälder sind mein berufliches Zuhause, und die Arbeit mit Bäumen ist mein Leben.“, sagt Peter Wohlleben selbst über sich auf seiner Website.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker