Augen auf bei den Versandkosten

17. Dezember 2004, 10:42 Uhr

Die freudige Schnäppchen-Jagd im Internet kann schnell in Frust umschlagen. Versteckte Kosten können den Spaß zu einem teuren Vergnügen machen.

Achtung Falle: Viele Ebay-Händler versuchen an den Versandkosten noch etwas zu verdienen©

Fast jeder fünfte Verkäufer beim Internet-Auktionshaus Ebay verschweige bisweilen hohe Kosten für Versand und Verpackung, berichtete die Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen am Donnerstag in Düsseldorf als Ergebnis einer Stichprobe bei 200 Auktionen von Privatanbietern. Die Experten rieten, vor dem Mitsteigern auf jeden Fall per E-Mail die Versandkosten beim Verkäufer zu erfragen.

Die Verbraucherschützer nahmen Ebay-Auktionen von CDs, tragbaren CD-Playern, Inline-Skates und Stereo-Kompaktanlagen unter die Lupe. Dabei hätten die CD-Verkäufer am häufigsten die Versandkosten offen gelegt: 96 Prozent gaben der Verbraucherzentrale zufolge die Kosten für Porto und Versandtasche an. Bei den tragbaren CD-Playern hätten diese Angaben bei jeder siebten Versteigerung gefehlt (14 Prozent), bei den Inlineskates gar bei jeder fünften. Bei den Kompaktanlagen sei fast jeder dritte Verkäufer die Auskunft über die Versandkosten schuldig geblieben.

Versandkosten machen das Schnäppchen zum teuren Vergnügen

Bei Ebay-Auktionen ist die Angabe der Versandkosten freiwillig. Ein Pflicht-Eingabefeld halte man dort für "nicht sinnvoll", so die Verbraucherschützer. Das Online-Auktionshaus berufe sich unter anderem darauf, dass etliche Verkäufer ihre Waren auch zum Selbstabholen anböten. Wurden die Versandkosten angegeben, variierten sie den Angaben zufolge stark. Bei den Kompaktanlagen reiche die Spanne von fünf Euro bis zu 21,90 Euro, bei den Inlineskates lägen die Versandkosten zwischen drei und zehn Euro. Bei CDs könne der Versand per Großbrief 1,44 Euro, bei einem anderen Anbieter aber mehr als das Dreifache kosten.

Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt