Die neuen DVDs für Groß und Klein

18. Dezember 2004, 09:59 Uhr

Angucken oder besser weggucken? Der Klappentext der DVD-Box verrät meist zu wenig über den Film. Deswegen hat sich Carsten Scheibe für stern.de die neuesten DVDs angesehen.

©

Bully & Rick Vol .1

Michael "Bully" Herbig hat einen Lauf. Seine Filme "Der Schuh des Manitu" und "(T)Raumschiff Surprise" liefen außer Konkurrenz im Kino. Auch seine Comedy-Show "Bullyparade" lockt selbst in Wiederholungen mehr Zuschauer an den TV-Bildschirm als so manche Neuausstrahlung.

Jetzt ist Bully wieder da. Zusammen mit seinem alten Weggefährten Rick Kavanian stellt er bei Pro 7 "Bully & Rick" vor. Diese Comedy-Reihe bietet ein völlig neues Konzept. In jeder Folge stellen uns Bully und Rick zwei Menschen vor, die sie sich selbst ausgedacht haben und die sie im nachfolgenden Film auch selbst spielen. Diese beiden Menschen kennen sich nicht, rauschen aber im Verlauf der Geschichte zwangsläufig ineinander.

Es ist faszinierend, mit welcher Fantasie sich die beiden Vollblut-Klamauker immer wieder völlig neue Charaktere ausdenken und ihnen dann eine völlig schräge und bis ins Detail unglaubwürdige Lebensgeschichte anhängen. Die Filme selbst sind auf höchstem Niveau gedreht. Sie treiben nicht nur die Handlung voran, sondern wagen immer wieder kurze Rückblicke in die Vergangenheit der Figuren, um auf diese Weise neue Steilvorlagen für zündende Gags zu bieten. Derweil nutzen die Comedians jede sich bietende Gelegenheit, um in fremde Rollen und unter neue Perücken zu schlüpfen.

"Bully & Rick" läuft im TV nicht so gut wie gewohnt. Das liegt sicherlich daran, dass der Humor dieser Sendungen schon sehr speziell und nicht immer massenkompatibel ist. Der Einbau der Gags in eine komplexe und komplizierte Rahmenhandlung sorgt auch nicht gerade dafür, dass die Sendung einfacher zu konsumieren ist. Das Fazit muss hier lauten: Zu anspruchsvoll für die breite Masse. Freunde dieses Humors finden die ersten sieben Folgen nun werbefrei auf einer DVD vor - und das sogar in Dolby Digital 5.1.

Verleih: BMG
Ton: DD 5.1
Bild: 4:3
FSK: ab 6 Jahren
Laufzeit: 180 Minuten
Preis: ca 20 Euro

Schlagwörter powered by wefind WeFind
FSK Heimkino Otto
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?