A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zeugenaussage

Panorama
Panorama
Mord an Achtjährigem: Zeugin will Schreie gehört haben

Im Fall des getöteten Achtjährigen in Freiburg gehen die Ermittler einer Zeugenaussage über Schreie am Spielplatz nach.

Biathlon
Biathlon
Zwei Jahre Doping-Sperre für Sachenbacher-Stehle

Die Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist nach ihrem positiven Dopingtest bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi für zwei Jahre gesperrt worden. Ihre Karriere dürfte damit beendet sein.

Nachrichten-Ticker
Beate Zschäpe entzieht ihren Verteidigern das Vertrauen

Nach mehr als 14-monatiger Prozessdauer hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe ihren drei Pflichtverteidigern überraschend das Vertrauen entzogen.

Nachrichten-Ticker
Beate Zschäpe entzieht ihren Verteidigern das Vertrauen

Nach mehr als 14-monatiger Prozessdauer hat die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe ihren drei Pflichtverteidigern überraschend das Vertrauen entzogen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Großmutter von Beate Zschäpe wird nicht aussagen

Der NSU-Prozess in München geht in eine neue Runde - jedoch ohne die Großmutter der angeklagten Beate Zschäpe. Die Vernehmung der Seniorin wurde abgesagt. Unterdessen sagte eine weitere Zeugin aus.

Politik
Politik
Report: Der Edathy-Ausschuss und die Unlust der Koalition

Eva Högl steht in den nächsten Monaten eine sonderbare Aufgabe bevor. Die SPD-Politikerin muss einen Untersuchungsausschuss leiten, den sie eigentlich für überflüssig hält.

Nachrichten-Ticker
Auch neues Handy von Merkel angeblich nicht abhörsicher

Auch die neuen Hochsicherheitshandys, mit denen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Minister vor Lauschangriffen geschützt werden sollen, sind einem Medienbericht zufolge nicht abhörsicher.

NSA-Ausschuss
NSA-Ausschuss
Union und SPD wollen Snowden nicht einladen

Nun ist es amtlich: Die Koalition aus CDU/CSU und SPD wird Snowden nicht nach Deutschland einladen. Der US-Whistleblower sollte im NSA-Untersuchungsausschuss aussagen. Die Oppostion ist empört.

NSA-Affäre
NSA-Affäre
Koalition verhindert Snowden-Befragung in Berlin

In die Ermittlungen des NSA-Untersuchungsausschusses könnte Edward Snowden Licht bringen. Doch CDU und SPD wollen eine Befragung in Deutschland unbedingt verhindern. Die Opposition ist außer sich.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?