A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesverkehrsminister

Alexander Dobrundt mischt politisch gerne lauthals mit. Etwa wenn es gegen die Grünen geht. Die nannte er schon "den politischen Arm von Krawallmachern, Steinwerfern und Brandstiftern". Griechenland sah er schon außerhalb der Eurozone, EZB-Präsident Mario Draghi als "Falschmünzer". Dafür erhielt er von der Europa-Union den Negativpreis "Europa-Distel". Dobrindt liebt politische und persönliche Alleingänge: Besonders energisch kämpft er gegen die Gleichstellung der eingetragenen Lebenspartnerschaft von Homosexuellen mit der Ehe. Auch typisch für ihn: Eine neue Brille legte er sich zu, als der Optiker beim Anprobieren warnte, sie passe überhaupt nicht in sein Gesicht. Nach den erfolgreichen Koalitionsverhandlungen im Herbst 2013 wurde Alexander Dobrindt zum Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur berufen.

Nachrichten-Ticker
Widerstand gegen Dobrindts Maut-Pläne

Die geplante Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer stößt bei Politikern von Koalition und Opposition auf Widerstand.

Nachrichten-Ticker
Bundestag beendet einwöchige Haushaltsberatungen

Mit einer anderthalbstündigen Schlussdebatte beendet der Bundestag heute die erste Runde der Haushaltsberatungen.

Neuer Finanzbedarf
Neuer Finanzbedarf
Mehdorn will weitere 1,1 Milliarden für Pannenflughafen

Das Fass ohne Boden ist offenbar immer noch nicht geflickt: Hartmut Mehdorn, Chef des Hauptstadtflughafens, soll im Bundestag um weitere 1,1 Milliarden Euro für den Pannen-Airport geworben haben.

Politik
Politik
Dobrindt: Pkw-Maut startet am 1. Januar 2016

Die umstrittene Pkw-Maut auf Autobahnen soll nach Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am 1. Januar 2016 starten. Dann werde das System "scharf gestellt", sagte der CSU-Politiker der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Wirtschaft
Wirtschaft
BER: Dobrindt gegen Ausweitung des Nachtflugverbots

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen eine Ausweitung des Nachtflugverbotes am neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Dobrindt: Pkw-Maut am 1. Januar 2016 "scharf gestellt"

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verfolgt einen Stufenplan für eine verstärkte Beteiligung der Nutzer an der Finanzierung des Straßenbaus.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn will mit neuen Zügen und mehr Personal zuverlässiger werden

Die Bahn will mit lange erwarteten neuen ICE-Zügen und zusätzlichem Personal zuverlässiger für die Fahrgäste werden. Mit mehrjähriger Verspätung sind nun acht von 16 ursprünglich bestellten ICE 3 vom Hersteller Siemens in die Flotte gekommen.

Politik
Politik
Piloten-Streik legt Lufthansa weitgehend lahm

Mit dem härtesten Streik der Unternehmensgeschichte haben die Piloten den Betrieb der Lufthansa weitgehend lahmgelegt. Der Ausstand der rund 5400 Kapitäne und Co-Piloten war an allen deutschen Flughäfen spürbar und soll bis Freitag andauern.

Wirtschaft
Wirtschaft
Piloten-Streik legt Lufthansa weitgehend lahm

Mit dem härtesten Streik der Unternehmensgeschichte haben die Piloten den Betrieb der Lufthansa weitgehend lahmgelegt.

Panorama
Panorama
Kfz-Zulassung soll online möglich werden

Für Autobesitzer in Deutschland soll nach und nach ein Zulassungsportal im Internet aufgebaut werden. Zuerst sollen Wagen ab 1. Januar 2015 online abgemeldet werden können, wie ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sagte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?