A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Christlich Demokratische Union

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.

+++ Anti-Pegida-Demonstrationen +++
+++ Anti-Pegida-Demonstrationen +++
Dresden hat ein Zeichen gegen Pegida gesetzt

Bundesweit gingen wieder Anhänger und Gegner von Pegida auf die Straße. Zehntausende feierten in Dresden und zeigten die Weltoffenheit ihrer Stadt. Die Ereignisse des Montagabend zum Nachlesen.

Politik
Euro-Partner lehnen Schuldenschnitt ab

Die Euro-Partner lehnen einen neuen Schuldenschnitt für Griechenland ab. Für einen Forderungsverzicht gegenüber Athen gebe es nicht viel Unterstützung, sagte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem in Brüssel.

Nachrichten-Ticker
Eurogruppe will Athen keine Zugeständnisse machen

Die Finanzminister der Eurozone setzen nach der Wahl in Griechenland auf einen Verbleib der neuen Linksregierung im Euro.

Nachrichten-Ticker
Eurogruppe will Athen keine Zugeständnisse machen

Die Finanzminister der Eurozone setzen nach der Wahl in Griechenland auf einen Verbleib der neuen Linksregierung im Euro.

Nachrichten-Ticker
Eurogruppe will Athen keine Zugeständnisse machen

Die Finanzminister der Eurozone setzen nach der Wahl in Griechenland auf einen Verbleib der neuen Linksregierung im Euro.

Wirtschaft
Wirtschaft
Euro-Partner lehnen Schuldenschnitt für Griechenland ab

Griechenland will auch mit der neuen Regierung unter Alexis Tsipras in der Eurozone bleiben. Doch was wird aus dem Rettungsprogramm und den Schulden? Europa wartet auf Ansagen aus Athen.

Politik
Politik
Umgang mit Pegida spaltet die Parteien

Dresdner Bürger machen aus der symbolträchtigen Montagsdemo ein Fest für Toleranz - in offenem Widerspruch zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. In anderen Städten versammeln die Islamkritiker Hunderte Sympathisanten - aber die Gegner bleiben in der Überzahl.

Nachrichten-Ticker
Schäuble: "Niemand drängt Griechenland etwas auf"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält es noch für zu früh, um über den künftigen Umgang mit der neuen Linksregierung in Griechenland zu beraten.

Nachrichten-Ticker
Großer Zustrom bei Fest für Weltoffenheit in Dresden

Zu einem Konzert für Weltoffenheit und Toleranz sind am Abend mehrere zehntausend Menschen in die Dresdner Innenstadt gekommen.

Marode Kasernen der Bundeswehr
Marode Kasernen der Bundeswehr
Von der Leyen stockt Mittel um 250 Millionen auf

Ratten und Schimmel in den Kasernen! So schlug der Wehrbeauftragte Königshaus Anfang des Jahres Alarm. Jetzt reagiert von der Leyen - kurz bevor Königshaus seinen Jahresbericht präsentiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?