A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Christlich Demokratische Union

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.

Kultur
Kultur
Cousine erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

Neuer Wirbel um die Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt: Die Cousine des verstorbenen Münchner Kunstsammlers erhebt überraschend Anspruch auf das Erbe. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner am Freitag einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht.

Nachrichten-Ticker
Grünen-Führung vor Parteitag um Einigung bemüht

Bei den Grünen streiten wieder die Flügel - und die Parteiführung gibt sich alle Mühe, die Wogen zu glätten.

Politik
Politik
CSU zündelt weiter an Frauenquote

Die CSU macht weiter Front gegen die Pläne für eine gesetzliche Frauenquote. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Stefan Müller (CSU), forderte in der "Rheinischen Post" einen Neuanlauf.

Umstrittene Kunstsammlung
Umstrittene Kunstsammlung
Kunstmuseum Bern will Gurlitts Erbe offenbar annehmen

Kurz vor Ablauf der gesetzlichen Frist will das Kunstmuseum Bern am Montag bekannt geben, ob es das Erbe von Cornelius Gurlitt annimmt. Doch anscheinend ist die Entscheidung schon durchgesickert.

Politik
Politik
AfD-Goldhandel sorgt für Fragen

Mit ihrem umstrittenen Goldhandel verstößt die Alternative für Deutschland (AfD) nicht gegen das Parteiengesetz. Das hat eine Prüfung der Bundestagsverwaltung ergeben, an der auch unabhängige Wirtschaftsprüfer beteiligt waren.

Politik
Politik
Wahl des Regierungschefs: Was sind "die meisten Stimmen"?

Nach der Einigung auf den Koalitionsvertrag richten sich die Blicke nun auf die bevorstehende Wahl des Ministerpräsidenten. Im Gespräch ist als Termin bisher der 5. Dezember.

Politik
Politik
Analyse: Wenig Streit und viel Gemeinsamkeit

Daumen hoch! Gleich zehnmal lässt Linke-Spitzenmann Bodo Ramelow auf Twitter seiner Freude freien Lauf. Seinem Ziel - der Eroberung der bisher von der CDU dominierten Thüringer Staatskanzlei - ist der 58-Jährige wieder einen Schritt näher gekommen.

Politik
Analyse: Die Revolution bleibt aus

Jetzt liegt er auf dem Tisch, der Koalitionsvertrag, mit dem Linke, SPD und Grüne in Thüringen Geschichte schreiben und die CDU auf die Oppositionsbank schicken wollen.

Politik
Politik
Machtwechsel in Thüringen rückt näher

Die Linke in Thüringen hat den Weg für ihren ersten Ministerpräsidenten mit großen Zugeständnissen an SPD und Grüne freigemacht.

Umstrittene Gasförderung
Umstrittene Gasförderung
Sinken durch Fracking wirklich die Energiepreise?

Die Fracking-Gasförderung soll in Deutschland nach einem neuen Gesetzentwurf nicht verboten, aber auf ein Minimum begrenzt werden. Wo, wann und unter welchen Voraussetzungen soll es noch erlaubt sein?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?