A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Friedrich Merz

Helmut Kohl und Maike Kohl-Richter exklusiv im stern
Helmut Kohl und Maike Kohl-Richter exklusiv im stern
Eine ungewöhnliche Liebe

Er war ihr Chef und Deutschlands Kanzler. Irgendwann verliebte sich Maike Richter in den 34 Jahre älteren Helmut Kohl. stern-Autorin Ulrike Posche über eine ungewöhnliche Liebe.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Warum Merz Merkel gefährlich werden kann

Er war der wirtschaftliche Kopf der CDU. Nun referierte Friedrich Merz vor einer Parteikommission. Der Auftritt zeigt, wie die CDU unter Angela Merkel verödet.

TV-Kritik
TV-Kritik "Günther Jauch"
Für eine Handvoll Kohl

Hat Heribert Schwan mit seinen "Kohl-Protokollen" den Ex-Kanzler in die Pfanne gehauen oder in seinem Sinne gehandelt? Der Jauch-Talk zum Thema war extrem giftig und wurde sogar zum kleinen Krimi.

CDU-Comeback für Friedrich Merz
CDU-Comeback für Friedrich Merz
Merkels Intimfeind ist wieder da

Fast zehn Jahre spielte Friedrich Merz in der CDU keine Rolle. Jetzt übernimmt Angela Merkels einstiger Widersacher wieder ein Amt in der Partei.

Zwischenruf aus Berlin
Zwischenruf aus Berlin
Merkels letzte drei Jahre

Die Kanzlerin möchte 2016 aufhören. Und sich dann einen Lebenstraum erfüllen. Glauben Sie keinem Dementi.

Buch
Buch "Machtmaschine"
Warum Horst Köhler zurücktrat

Alle rätselten jahrelang: Warum trat Horst Köhler im Mai 2010 vom Amt des Bundespräsidenten zurück? Eine Antwort versucht das neue Buch des ARD-Journalisten Adamek. Sie lautet: wegen Angela Merkel.

CDU-Nachwuchs kritisiert Bundesregierung
CDU-Nachwuchs kritisiert Bundesregierung
Junge Abgeordnete fordern "Bierdeckel"-Steuerreform

Widerstand aus den eigenen Reihen: Eine Gruppe junger CDU-Politiker hat sich über die Steuerpolitik der Bundesregierung beschwert - und fordert einfachere Regelungen.

Schwarz-Gelb verliert Niedersachsen
Schwarz-Gelb verliert Niedersachsen
Angela Merkel, die Unberührbare

Unter der Führung von Angela Merkel hat die CDU Landtagswahlen in Serie verloren. Trotzdem sind ihre Beliebtheitswerte exorbitant. Wie passt das zusammen?

Wahl der CDU-Parteispitze
Wahl der CDU-Parteispitze
Merkels blasse Helfershelfer

Sie fuhr mit knapp 98 Prozent ein sozialistisches Ergebnis ein. Aber Merkels Stellvertreter? Nur von der Leyen hat das Format für Höheres. Und bekam prompt auf den Deckel.

CDU-Parteitag in Hannover
CDU-Parteitag in Hannover
Friede, Freude, Merkel

Homo-Ehe? Steigende Strompreise? Mindestlohn? Bloß kein Streit, heißt die Parole für den CDU-Parteitag. Und das ist schlecht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Friedrich Merz auf Wikipedia

Friedrich Merz ist ein deutscher Politiker. Er war von 2000 bis 2002 Vorsitzender und von 1998 bis 2000 sowie von 2002 bis 2004 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

mehr auf wikipedia.org