A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Irak

Politik
Politik
Kontroverse Debatte über Außenpolitik erwartet

Die Außen- und Sicherheitspolitik steht im Mittelpunkt der Schlussberatungen des Grünen-Parteitags in Hamburg, die am Sonntagmorgen begonnen haben. Dabei werden kontroverse Diskussionen über die deutsche Rolle in der Welt und über Militäreinsätze etwa im Irak erwartet.

Politik
Politik
Grüne beenden Parteitag mit Debatte über Außenpolitik

Die Außen- und Sicherheitspolitik steht im Mittelpunkt der Schlussberatungen des Grünen-Parteitags in Hamburg, die am Sonntagmorgen begonnen haben. Dabei werden kontroverse Diskussionen über die deutsche Rolle in der Welt und über Militäreinsätze etwa im Irak erwartet.

Nachrichten-Ticker
Bislang mindestens 60 deutsche IS-Kämpfer getötet

Mindestens 60 Deutsche sind nach Angaben des Verfassungsschutzes bislang bei Kämpfen auf der Seite der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) getötet worden.

Verfassungsschutz
Verfassungsschutz
60 deutsche Islamisten im Kampf für den IS gefallen

Laut Verfassungsschutz sind bereits 60 deutsche Terroristen für den IS gestorben - 180 weitere sind von der Front zurück. Anschläge "können auch bei uns passieren", so Verfassungsschutzchef Maaßen.

Parteitag in Hamburg
Parteitag in Hamburg
Die Grünen entschuldigen sich für Pädophilie-Beschlüsse

Die Grünen haben sich für die Unterstützung von Pädophilen-Gruppen durch Teile der Partei in den 80er Jahren entschuldigt. Am Sonntag endet der Bundesparteitag mit einer Debatte zur Außenpolitik.

Politik
Politik
Grünen-Parteitag: Zustimmung für Kretschmann

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach heftigem Streit über die Asylpolitik die Zustimmung der grünen Parteibasis erhalten.

Politik
Politik
Biden zu Gesprächen über Anti-IS-Kampf in der Türkei

US-Vizepräsident Joe Biden ist in Istanbul mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zusammengetroffen. Einzelheiten wurden nach Angaben der Nachrichtenagentur Dogan zunächst nicht bekannt.

Politik
Politik
Grünen-Parteitag diskutiert über Asyl und Flüchtlingspolitik

Der Bundesparteitag der Grünen in Hamburg hat am Samstag über die Asyl- und Flüchtlingspolitik diskutiert. Die Parteivorsitzende Simone Peter warf der Bundesregierung und der EU Zynismus und eine unverantwortliche Politik vor.

Politik
Politik
Kretschmann erläutert sein Ja zum Asylkompromiss

Mit einer Debatte über die Asyl- und Flüchtlingspolitik setzen die Grünen an diesem Samstag ihren Bundesparteitag in Hamburg fort.

Nachrichten-Ticker
Offenbar 550 Extremisten aus Deutschland bei IS-Gruppe

Aus Deutschland sind nach Angaben der Bundesregierung deutlich mehr Extremisten in den Kampf im Irak und in Syrien gezogen als bislang vermutet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Irak auf Wikipedia

Der Irak ist ein großteils arabischer Staat in Vorderasien. Er grenzt an Kuwait, Saudi-Arabien, Jordanien, Syrien, die Türkei, Iran (Persien) und den Persischen Golf und umfasst den größten Teil des zwischen Euphrat und Tigris gelegenen „Zweistromlandes“ Mesopotamien, in dem die frühesten Hochkulturen Vorderasiens entstanden sind, sowie Teile der angrenzenden Wüsten- und Bergregionen. Er wird zu den Maschrek-Staaten gezählt. Der heutige Irak entstand 1920/21 aus den drei osmanischen Provinzen...

mehr auf wikipedia.org