A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nürnberg

Wirtschaft
Wirtschaft
Löhne 2013 deutlich stärker gestiegen als in Jahren davor

Die spürbaren Lohnerhöhungen im Vorjahr hatten es schon erwarten lassen: Beschäftigte hatten 2013 am Monatsende jeweils deutlich mehr auf dem Gehaltskonto als im Jahr davor. Frauen bekommen zwar noch immer deutlich weniger als Männer - aber sie holen auf.

Politik
Politik
Mollaths Wahlverteidiger legen Mandat nieder

Die beiden Wahlverteidiger des aus der Psychiatrie entlassenen Nürnbergers Gustl Mollath haben völlig überraschend ihr Mandat niedergelegt.

Nachrichten-Ticker
Mollath-Anwalt wird vom Wahl- zum Pflichtverteidiger

Im Prozess um das mutmaßliche Justizopfer Gustl Mollath hat es eine Auseinandersetzung des Angeklagten mit seinen beiden Verteidigern gegeben.

Wiederaufnahmeverfahren
Wiederaufnahmeverfahren
Gustl Mollaths Verteidiger geben auf - und machen weiter

Chaos bei der Wiederaufnahme zum Fall Gustl Mollath: Die beiden Verteidiger des Angeklagten haben ihr Mandat niedergelegt. Angeblich auf Wunsch des Angeklagten. Doch der zeigt sich überrascht.

Nachrichten-Ticker
Nach Busunglück noch nicht alle zehn Opfer identifiziert

Zwei Tage nach dem schweren Busunglück bei Dresden sind noch immer nicht alle zehn Todesopfer identifiziert worden.

Unfalltragödie nahe Dresden
Unfalltragödie nahe Dresden
Gericht lehnt Haftbefehl gegen Busfahrer ab

Nach dem Busunfall auf der A4 bei Dresden mit zehn Toten hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 44-jährigen Fahrer beantragt. Doch das Gericht erkannte den Haftgrund nicht an.

Nachrichten-Ticker
Busunfall bei Dresden: Ermittlungen gegen Busfahrer

Nach dem schweren Busunfall mit zehn Toten und dutzenden Verletzten auf der Autobahn A4 nahe Dresden wird gegen den Fahrer eines polnischen Reisebusses ermittelt.

Panorama
Panorama
Bus-Tragödie auf der Autobahn - kein Haftbefehl gegen Unglücksfahrer

Übermüdung des Fahrers soll Auslöser des schweren Busunglücks in Dresden mit zehn Toten gewesen sein.

Panorama
Panorama
Zehn Tote bei Busunglück auf der Autobahn

Tragödie auf der Autobahn: Bei einem katastrophalen Unfall mit zwei Reisebussen und einem Kleinbus aus Polen und der Ukraine sind auf der A4 in Dresden mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Musiktipps der Woche
Musiktipps der Woche
Hört, hört!

Das Internet, unendliche Musik-Weiten. Was lohnt sich zu streamen? Wir helfen bei der Suche nach Neuem und Bewährtem. Heute unter anderem mit Tuxedomoon, Inbase und No More.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nürnberg auf Wikipedia

Nürnberg ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern und mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns und vierzehntgrößte der Bundesrepublik Deutschland. Zusammen mit den direkt benachbarten Städten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet sie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Frankens.

mehr auf wikipedia.org