A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Santiago de Compostela

"Die Pilgerin" mit Josefine Preuß
Wandern ohne Huren

Millionen Zuschauer sahen auf Sat.1 die Verfilmung der "Wanderhure". Jetzt legt das ZDF nach - und schickt Josefine Preuß im Zweiteiler "Die Pilgerin" in Männerkleidung nach Santiago de Compostela.

Zwischen Alpen und Meer
Zwischen Alpen und Meer
Die schönsten Herbstwanderungen

Die Herbstferien eignen sich bestens für einen Aktivurlaub: Die Anreise zu den Mittelgebirgen ist kurz, die Wettervorhersage verspricht einige sonnige Tage. Wir geben Tipps für sieben Wanderungen.

Bilder des Jahres 2013 - Juli
Bilder des Jahres 2013 - Juli
Ein Sommer mit schmerzhaften Folgen

Wenn einer eine Reise tut, sollte das Urlaubsziel gut überlegt sein. Stierhatz in Pamplona? Panzerfahren in den USA? Oder doch lieber auf den Grund der Ostsee tauchen wie Russlands Präsident Putin?

Nachrichten-Ticker
Spanien: Zugunglück war möglicherweise vermeidbar

Die Zugkatastrophe im spanischen Santiago de Compostela hätte möglicherweise vermieden werden können, wenn ein ursprünglich geplantes automatisches Bremssystem auch tatsächlich an der Unglücksstelle eingebaut worden wäre.

Nachrichten-Ticker
Spanien: Zugunglück war möglicherweise vermeidbar

Die Zugkatastrophe im spanischen Santiago de Compostela hätte möglicherweise vermieden werden können, wenn ein ursprünglich geplantes automatisches Bremssystem auch tatsächlich an der Unglücksstelle eingebaut worden wäre.

Nachrichten-Ticker
Spanien: Zugunglück möglicherweise vermeidbar gewesen

Die Zugkatastrophe im spanischen Santiago de Compostela hätte möglicherweise vermieden werden können, wenn ein ursprünglich geplantes automatisches Bremssystem auch tatsächlich an der Unglücksstelle eingebaut worden wäre.

Nachrichten-Ticker
Zugunglück in Spanien: Schaffner bestreitet Mitschuld

Nach dem verheerenden Zugunglück mit 79 Toten im spanischen Santiago de Compostela hat der Schaffner jegliche Mitverantwortung zurückgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Spanischer Lokführer kann sich Unglück nicht erklären

Der Lokführer des im spanischen Santiago de Compostela verunglückten Passagierzugs kann sich offenbar selbst nicht erklären, warum er das Tempo nicht rechtzeitig gedrosselt hat.

Nachrichten-Ticker
Lokführer in Spanien telefonierte bei Zugunglück

Im Augenblick des verheerenden Zugunglücks in Spanien war der Lokführer offenbar durch den Anruf eines Bahnangestellten abgelenkt - und bremste erst Sekunden vor der Entgleisung.

Nachrichten-Ticker
Lokführer in Spanien telefonierte bei Zugunglück

Der Lokführer des entgleisten Zuges in Spanien hat nach Gerichtsangaben zur Zeit des Unglücks telefoniert und offenbar einen Plan konsultiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Santiago de Compostela auf Wikipedia

Santiago de Compostela ist die Hauptstadt der Autonomen Gemeinschaft Galicien und hat rund 93.000 Einwohner (Stand 2005). Die Stadt ist katholischer Erzbischofsitz und Wallfahrtsort, Ziel des Jakobswegs sowie Standort der Universität Santiago de Compostela und wichtiger pharmazeutischer Industrie.

mehr auf wikipedia.org