A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nürnberg

Wirtschaft
Wirtschaft
Gute Konjunktur drückt Winter-Arbeitslosigkeit

Ein frostiger Winter ist nicht gerade eine Jobmaschine. Ruhende Baustellen zwingen noch immer viele Beschäftigte zum Gang zur Arbeitsagentur. Dieses Jahr scheint die Winterarbeitslosigkeit aber geringer auszufallen - dank der verbesserten Konjunktur.

Wirtschaft
Wirtschaft
Spielwarenbranche erlöst neuen Rekordwert

Die deutsche Spielwarenbranche hat im vergangenen Jahr einen Rekordwert erlöst. "Wir haben die Schallgrenze von 2,7 Milliarden Euro definitiv geschafft", sagte Willy Fischel vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels der Deutschen Presse-Agentur.

Kultur
Kultur
Wo ist die Million? Interesse am Dschungelcamp rückläufig

Rund eine Million Zuschauer sind dem RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Vergleich zum Vorjahr verloren gegangen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Post plant 10 000 neue Stellen - mit niedrigeren Löhnen

Die Deutsche Post will bis 2020 bis zu 10 000 neue Stellen in der Paketzustellung schaffen - allerdings mit niedrigeren Löhnen als bislang beim "gelben Riesen" üblich.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn-Tarifverhandlung: EVG droht mit Streiks

Im Tarifstreit bei der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft EVG mit Streiks gedroht, falls bei der Verhandlungsrunde am Freitag kein Ergebnis erzielt wird.

Politik
Politik
Hintergrund: Große Demonstrationen in Deutschland

Mit rund 100 000 Demonstranten wird am Mittwoch in Leipzig gerechnet. Klingt viel - doch in Deutschland gingen früher schon viel mehr Menschen auf die Straße.

Nachrichten-Ticker
Polizei setzt Demonstrationsverbot in Dresden durch

Begleitet von Sorgen um die Versammlungsfreiheit hat die Polizei in Dresden das dort für Montag verhängte Demonstrationsverbot durchgesetzt.

Nach Demo-Verbot in Dresden
Nach Demo-Verbot in Dresden
Anti-Pegida-Demonstranten bundesweit in der Überzahl

Während die Polizei in Dresden das Demonstrationsverbot überwachte, standen sich in anderen Städten die Teilnehmer der Pegida-Ableger und der Gegendemos gegenüber. Die Ereignisse im Tagesrückblick.

Politik
Wesentlich mehr Gegendemonstranten als Pegida-Anhänger

Trotz des Demonstrationsverbots in Dresden wegen Terrordrohungen sind am Montagabend in etlichen deutschen Städten wieder Anhänger und Gegner der islamkritischen Pegida-Bewegung auf die Straße gegangen.

Nachrichten-Ticker
Nach Pegida-Demo-Verbot weniger Zustrom zu Protesten

Nach dem Demonstrationsverbot für Pegida und andere Gruppen in Dresden hat es am Abend in Deutschland einen weit geringeren Zustrom zu Demonstrationen gegeben als in den vergangenen Wochen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nürnberg auf Wikipedia

Nürnberg ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern und mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns und vierzehntgrößte der Bundesrepublik Deutschland. Zusammen mit den direkt benachbarten Städten Fürth, Erlangen und Schwabach bildet sie das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Frankens.

mehr auf wikipedia.org