A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Thomas Schneider

Amazon
Amazon
Mitarbeiter streiken fünften Tag in Folge

Kurz vor Weihnachten ist kein Ende in Sicht: Seit Montag wird beim Versandhändler Amazon gestreikt - und geht es nach der Gewerkschaft Verdi, wird der Druck auf den Konzern weiter erhöht.

Wirtschaft
Wirtschaft
Streiks an Amazon-Standorten bis Samstag verlängert

Die Gewerkschaft Verdi will mit der bisher härtesten Streikwelle den Online-Versandhändler Amazon im wichtigen Weihnachtsgeschäft treffen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bisher größter Streik trifft Amazon im Weihnachtsgeschäft

Auf dem Höhepunkt des Weihnachtsgeschäfts hat die Gewerkschaft Verdi den bisher größten Streik beim Online-Versandhändler Amazon begonnen. Am Montag legten Beschäftigte in fünf Logistik-Zentren in Bayern, Hessen, Sachsen und Nordrhein-Westfalen die Arbeit nieder.

Versandhandel
Versandhandel
Amazon-Mitarbeiter streiken mitten im Weihnachtsgeschäft

Verdi startet bei Amazon mitten im bestellstarken Weihnachtsgeschäft einen dreitägigen Streik. Der Versandhändler will die Pakete dennoch pünktlich liefern.

Sport
Sport
Wieder ein Rückkehrer: VfB setzt nach Veh auf Stevens

Im schwarzen VfB-Trainingsanzug legte Huub Stevens gleich los mit klaren Ansagen. "Ich habe keine Bedenken, dass diese Mannschaft nicht genügend Qualität hat. Es wird nicht einfacher, aber wir kriegen das auch dieses Jahr hin", sagte der 60-Jährige.

Nachrichten-Ticker
Huub Stevens Nachfolger von Armin Veh in Stuttgart

Huub Stevens kehrt als Cheftrainer zum Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zurück und wird Nachfolger des am Montag zurückgetretenen Armin Veh.

Nachrichten-Ticker
Stevens wird angeblich Nachfolger von Veh beim VfB

Der Vorgänger als Nachfolger: Nach dem überraschenden Rücktritt von Armin Veh soll Huub Stevens als Trainer zum VfB Stuttgart zurückkehren.

Nachrichten-Ticker
Armin Veh schmeißt als VfB-Trainer hin

Erst regte er sich noch vehement über einen Handelfmeter gegen sein Team auf, dann sorgte Armin Veh für einen Paukenschlag beim ohnehin krisengeplagten VfB Stuttgart: Der 53-Jährige warf völlig überraschend nach nur 146 Tagen im Amt die Brocken beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga hin und stürzte die Schwaben noch mehr ins Chaos.

Twitter-Stimmen zum
Twitter-Stimmen zum "Polizeiruf 110"
"Ganz schön viel Cyber-Humbug"

War der "Polizeiruf" nicht der bessere "Tatort"? Der aktuelle Madgeburger Fall konnte den Ansprüchen vieler Twitter-User nicht genügen. Vor allem das Drehbuch kam schlecht weg. Doch es gab auch Lob.

Amazon-Streik
Amazon-Streik
Mitarbeiter in Leipzig legen die Arbeit nieder

Erst vor drei Wochen hatten Amazon-Mitarbeiter fünf deutsche Standorte bestreikt. Nun soll in Leipzig erneut die Arbeit niedergelegt werden. Wochenendarbeit müsse tariflich geregelt werden, heißt es.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Thomas Schneider auf Wikipedia

Thomas Schneider ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Schneider war in seiner aktiven Zeit als Spieler meist in der Innenverteidigung tätig. Er begann mit dem Fußballspielen in der Jugendabteilung des TSV Höfingen. In der Saison 1991/92 bestritt er sein erstes Spiel für die Profimannschaft des VfB Stuttgart. Ab Mitte der Neunziger Jahre bis zum Ende der Saison 2002/03 spielte er dann regelmäßig in dessen erster Mannschaft. Er gilt bis heute neben Zvonimir Soldo und Frank Verlaat als d...

mehr auf wikipedia.org