A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schweiz

Nachrichten-Ticker
Auch Briten starten Untersuchungen gegen Fifa-Offizielle

Nach den USA und der Schweiz haben auch die britischen Strafverfolgungsbehörden Ermittlungen gegen hochrangige Funktionäre des Fußball-Weltverbandes Fifa begonnen.

Politik
Analyse: Auf die FIFA wartet viel Aufräumarbeit

Häme, Hass und beißender Spott. Über der FIFA und Langzeit-Präsident Joseph Blatter entlädt sich derzeit ein Empörungssturm. Der Fußball-Weltverband sieht sich massiven Korruptionsvorwürfen ausgesetzt, Funktionäre wurden verhaftet, das Ausmaß der Affäre ist enorm.

Politik
Politik
Brasilien staunt über "FIFA-Gate"

Weltmeister Romário ließ eigentlich nie einen Zweifel daran, was er von der FIFA und Brasiliens Verband CBF hält: Verbrecher, Diebe, skrupellose Korrupte und Ratten - so titulierte er seit Jahren die Top-Funktionäre der Fußballwelt.

Nachrichten-Ticker
Bombendrohung verzögert Wahl bei Fifa-Kongress in Zürich

Eine Bombendrohung gegen den Kongress des Weltverbandes Fifa in Zürich hat die Präsidentschaftswahl verzögert.

Nachrichten-Ticker
Fifa-Kongress in Zürich nach Bombendrohung geräumt

Gegen den Fifa-Kongress in Zürich hat es eine Bombendrohung gegeben.

Politik
Politik
FIFA-Präsidentschaft: Blatter vor erneuter Wahl

Joseph Blatter hat vor der Wahl des FIFA-Präsidenten nach altbekanntem Muster die Verantwortung für den Korruptionsskandal um den Fußball-Weltverband auf einzelne Schuldige abgewälzt.

Politik
Politik
Trotz Bombendrohung: FIFA setzt Kongress in Zürich fort

Nach einer Bombendrohung ist der Kongress des Fußball-Weltverbands FIFA in Zürich fortgesetzt worden. Wie geplant, arbeiteten die Delegierten im Hallenstadion nach ihrer Mittagspause die Agenda weiter ab.

Nachrichten-Ticker
Fifa-Kongress in Zürich nach Bombendrohung geräumt

Gegen den Fifa-Kongress in Zürich hat es eine Bombendrohung gegeben.

Nachrichten-Ticker
Fifa-Kongress in Zürich nach Bombendrohung geräumt

Gegen den Fifa-Kongress in Zürich hat es eine Bombendrohung gegeben.

+++ Fifa-Skandal im Ticker +++
+++ Fifa-Skandal im Ticker +++
Mehrere Verbände schwenken wohl doch um - stürzt Blatter?

Neben vielen Uefa-Fußballverbänden haben weitere angekündigt, nicht für Sepp Blatter zu stimmen. Dennoch scheint seine Wiederwahl unsausweichlich. Alle Entwicklungen lesen Sie im stern-Ticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Schweiz auf Wikipedia

Die Schweiz, amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein Binnenstaat und Alpenland in Mitteleuropa mit 7,7 Millionen Einwohnern auf 41'285 km². Das Land grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich. De jure hat die Schweiz keine Hauptstadt; de facto ist es die Bundesstadt Bern. Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch sind die vier offiziellen Landessprachen. Um keine der vier Amtssprachen zu bevorz...

mehr auf wikipedia.org