HOME
Jörg Meuthen

AfD droht hohe Strafzahlung wegen dubioser Spenden aus der Schweiz

Die algerische Regierungsmaschine beim Abflug aus Genf

Präsident Bouteflika inmitten von Protesten nach Algerien zurückgekehrt

Audi auf der IAA 2017

IAA - immer mehr Hersteller sagen ab

Herbstzittern

Genfer Autosalon

Autoshow mit Nutzwert, doch ohne Emotionen

Schweiz

Wissenstest

Käse, Berge, Bankgeheimnis - wie gut kennen Sie die Schweiz?

Hund - Drogen - THC - Joint

Lebensgefährlicher Rausch

Jagdhund Nevio vergiftete sich beim Gassigehen mit Joint-Stummeln – so können Sie Ihr Tier schützen

DFB Alexander Nübel gilt aktuell als größte Nachwuchshoffnung im Tor

Deutschlands junge Keeper

Kein Neuer in Sicht: Ist es vorbei mit der deutschen Torwart-Herrlichkeit?

Mit diesen Apps läst es sich hervorragend chatten

WhatsApp

Auch diese Messenger können überzeugen

Fox-News-Moderator Tucker Carlson

Tucker Carlson

"Warum f... du dich nicht selbst!" Fox-Moderator rastet bei Interview mit Historiker völlig aus

Von Marc Drewello
Spendenbox bei AfD-Landeswahlversammlung in Thüringen

Bericht: AfD legte Bundestag in Teilen falsche Spenderliste vor

"Mirage Gstaad" von Doug Aitken

Spektakulärer Anblick in den Alpen: Dieses Chalet verschmilzt mit der Landschaft

Von Till Bartels
Mehrere Feuerwehrleute stehen im Scheinwerferlicht auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrum in Unkel
+++ Ticker +++

News des Tages

Kunden beklagen Atemprobleme: Feuerwehr räumt Einkaufszentrum

Fällt die Testosteron-Regel? Caster Semenya gegen die IAAF

Sportgerichtshof unter Druck

Fällt die Testosteron-Regel? Wie Caster Semenya den Weltverband in die Knie zwingen will

Naomi Campbell trifft auf dem World Economic Forum in der Schweiz auf die nigerianische Politikerin Ngozi Okonjo-Iweala

Promi-Bild des Tages

Pietro Lombardi mit Cap und Sonnenbrille

Ehrliche Worte

Pietro Lombardi: "Ich vermisse eine Frau nicht, weil ich Sex will"

Ein Wagen des entgleisten ICE in Basel am Montagmorgen,

Unfallursache unklar

ICE aus Berlin in Basel entgleist - rund 240 Passagiere evakuiert

Entwicklung aus der Schweiz

Erste "Gehversuche": Roboter lernt Schlittschuhlaufen

Bruno Ganz wird für seine Verdienste als Schauspieler gewürdigt

Bruno Ganz

Reaktionen auf seinen Tod

Sänger Luca Hänni ist glücklich verliebt

Luca Hänni

So verliebt ist der Ex-"DSDS"-Star

Schweiz - Blitzer - Tempolimit

Mehr als 120 km/h zu schnell

Schweizer Polizei blitzt deutschen Raser – Auto einkassiert, Haftstrafe droht

Al-Nur-Kita in Mainz
+++ Ticker +++

News des Tages

Rheinland-Pfalz entzieht muslimischer Kita Betriebserlaubnis

Älterer Herr fährt Auto und hat die Hände am Lenkrad

Senioren im Straßenverkehr

Sollten ältere Menschen auch in Deutschland Fahrtauglichkeitstests machen?

Klein aber fein

Im Jahr 1977: Weltpremiere Mercedes C 123 auf dem Genfer Salon

Genfer Automobilsalon trotzt dem Trend der sterbenden Messen

Klein aber fein

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(