A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bankensektor

Wirtschaft
Wirtschaft
Troika sieht Sparfortschritte auf Zypern

Die "Troika" der internationalen Geldgeber aus EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank sehen Zypern mit seinem Sparprogramm auf Kurs. Dies teilten die Geldgeber nach ihrer jüngsten Kontrolle mit.

Wirtschaft
Wirtschaft
EU-Kommission fordert zum Beitritt zur Bankenunion auf

EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier hat die Euro-Beitrittskandidaten aufgefordert, sich schon jetzt der europäischen Bankenunion anzuschließen.

Nachrichten-Ticker
Bulgariens Regierung eilt Banken mit Notkredit zur Hilfe

Mit einem milliardenschweren Notkredit für die Banken des Landes hat Bulgarien die seit Tagen um ihre Ersparnisse bangenden Bürger offenbar beruhigen können.

Nachrichten-Ticker
Spanische Staatsverschuldung auf neuem Rekordhoch

Die Staatsverschuldung Spaniens hat ein neues Rekordniveau erreicht und wird voraussichtlich weiter steigen.

Nachrichten-Ticker
Zehntausende gehen in Spanien gegen Sparpolitik auf die Straße

In Spanien haben erneut zehntausende Menschen gegen die Sparpolitik der Regierung protestiert.

Nachrichten-Ticker
EU-Finanzminister beraten über Zukunft von Europas Bankensektor

Die EU-Finanzminister beraten heute in Athen über die Zukunft des europäischen Bankensektors.

Nachrichten-Ticker
Moody's hebt Irlands Kreditwürdigkeit an

Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Irlands um eine Stufe angehoben.

Nachrichten-Ticker
Spanien will Banken-Rettungsschirm nicht mehr nutzen

Noch vor der Jahreswende hat Spanien den Verzicht auf weitere Hilfen durch den europäischen Rettungsschirm ESM erklärt.

Nachrichten-Ticker
Durchbruch bei Bankenabwicklung vor EU-Gipfel

Durchbruch bei Europas zentralem Reformprojekt gegen neue Finanzkrisen: Rechtzeitig zum EU-Gipfel haben sich die europäischen Finanzminister in der Nacht auf die Regeln zur Schließung von Krisenbanken geeinigt.

Nachrichten-Ticker
Irland verlässt offiziell Euro-Rettungsschirm

Irland verlässt heute als erstes Krisenland offiziell den Euro-Rettungsschirm wieder.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?