A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Astronomie

Aus dem frühen Universum
Aus dem frühen Universum
Gigantisches Schwarzes Loch erstaunt Forscher

Astronomen haben ein riesiges Schwarzes Loch entdeckt. Das Massemonster ist so schwer wie zwölf Milliarden Sonnen und gibt Rätsel auf. Seine Entstehung könnte bisherige Theorien ins Wanken bringen.

Wissen
Wissen
Riesige Mars-Wolken gesichtet

Bilbao (dpa) ? Astronomen haben riesige Dampf- oder Rauchfahnen beim Mars entdeckt. Diese dehnen sich bis zu einer Höhe von etwa 250 Kilometern über der Marsoberfläche aus und überragen damit die bekannten, gewöhnlichen Marswolken.

Wissen
Wissen
Astronomen erkunden "dunkles Herz" der Milchstraße

Die innere Milchstraße muss bedeutende Mengen Dunkler Materie besitzen. Das zeigt zumindest eine neue Analyse im britischen Fachblatt "Nature Physics".

Wissen
Raumsonde "Dawn" sendet Bilder des Zwergplaneten Ceres

Die Raumsonde "Dawn" hat die bislang detailreichsten Bilder vom Anflug auf den Zwergplaneten Ceres im Asteroidengürtel gefunkt.

Naturspektakel in Rumänien
Naturspektakel in Rumänien
Meteorit taucht Nachthimmel in bunte Farben

Nahe der rumänischen Hauptstadt Bukarest hat ein Meteorit den Nachthimmel in bunte Farben getaucht. Zahlreiche Sicherheitskameras hielten das Naturspektakel fest.

Nachrichten-Ticker
US-Popstar Pharrell Williams mit Hollywood-Stern geehrt

US-Popstar und Songwriter Pharrell Williams ist mit einem Stern auf dem legendären Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

Nachrichten-Ticker
US-Popstar Pharrell Williams mit Hollywood-Stern geehrt

US-Popstar und Songwriter Pharrell Williams ist mit einem Stern auf dem legendären Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

Nachrichten-Ticker
US-Popstar Pharrell Williams mit Hollywood-Stern geehrt

US-Popstar und Songwriter Pharrell Williams ist mit einem Stern auf dem legendären Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

Nachrichten-Ticker
Landegerät "Philae" funktioniert offenbar wie erwartet

Der Kometen-Lander "Philae" arbeitet während seines Abstiegs zum Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko wie geplant.

Nachrichten-Ticker
"Philae" koppelt wie geplant von Sonde "Rosetta" ab

Das Landegerät "Philae" ist wie geplant von der "Rosetta"-Sonde abgekoppelt worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?