Nachrichten: Dacia Dacia Logan MCV als Behindertenfahrzeug


Mit nur wenigen Umbauten kann der Dacia logan MCV für den Transport von Rollstuhlfahrern umgerüstet werden. Diesen Mobilitätsgewinn für bewegungseingeschränkte Menschen bietet der Paravan DX1 auf Basis des Dacia Logan MCV für 15.990 Euro.

Die behindertengerechte Umrüstung erfolgt durch Spezialfirmen. Dabei wird im Heck der Fahrzeugs eine Kassette aus Stahlblech mit einem tiefen Boden eingesetzt. Durch das absenkbare Heck lässt sich die serienmäßig niedrige Ladekante des Logan MCV noch leichter überwinden. Als Einstiegshilfe dient eine faltbare Auffahrrampe, die das Befahren mit Rollstühlen ermöglicht. Der Paravan DX1 bietet, nach dem Umbau, neben dem Rollstuhlplatz unverändert fünf vollwertige Sitzplätze.

Hans Bast / pressinform PRESSINFORM

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker