HOME

sCarabane: sCarabane

Schick und ökologisch: Der sCarabane wird wie ein Anhänger gezogen. Einmal aufgestellt ist er so groß wie ein kleines Haus, dreht sich mit der Sonne und erzeugt seine Energie ganz autark.

Aus dem Mittelsegment entfalten sich die Anbauten.

Aus dem Mittelsegment entfalten sich die Anbauten.

Das ist ein Wohnwagen, der eigentlich ein mobiles Haus ist. Auf dem Düsseldorfer Caravan Salon hatte der sCarabane seine Premiere. Auf den ersten Blick sieht er auf der Straße aus wie ein normaler Wohnwagen – wenn auch nicht gerade in der Kompaktklasse. Auf Wunsch entfaltet er sich jedoch zu einem kompletten Ferienhaus. Klapprige Faltanhänger gab es schon immer, der sCarabane ist eine ganz andere Klasse. Am ehesten lässt er sich mit modularen Bauten vergleichen, die aus Containern zusammengesetzt werden und auf Baustellen und beim Militär verwandt werden.

Groß - aber nicht zu groß

Der Unterschied: Der sCarabane ist mit 7,8 Metern Länge deutlich handlicher und man benötigt keine Lkw-Zugmaschine um ihn zu bewegen. Sieben Meter Länge  und mehr sind auch bei normalen Wohnwagen keine Seltenheit. Vor allem aber ist der sCarabane sehr viel cleverer als eine große Metallbox. Das fängt schon mit dem Aufstellen an, der sCarabane wird nicht einfach geparkt, er wird auf einem kreisrunden Metallring aufgestellt und kann sich daher mit der Sonne drehen. Aufstellen und Entfalten des mobilen Heims soll eine einzige Person in nur 30 Minuten hinbekommen.

Geballte Öko-Technik

Eine weitere Besonderheit ist der Einsatz von grüner Technik, die den sCarabane weitgehend autark macht. Daher soll er sich auch mit dem Sonnenlicht drehen können. Zur Stromerzeugung nutzt der Wagen neben Sonnenkollektoren eine zusätzlich Windturbine. Wasser wird ebenfalls durch Sonnenenergie aufgeheizt. Hersteller Green Cat weist aber darauf hin, dass eine komplett autarke Versorgung von der Umgebung, dem Wetter und den Gewohnheiten der Bewohner abhängt.

Noch ist der sCarabane vor allem eine Machbarkeitsstudie. Ob daraus ein marktgängiges Produkt wird, entscheidet nicht zuletzt der Preis. Eine andere Hürde hat der Hersteller aber schon genommen: Mit dem Gewicht von 2,5 Tonnen ist der sCarabane zwar kein Leichtgewicht, er kann aber sogar im pingeligen Deutschland von einem größeren SUV gezogen werden. Andere autonome Anhänger müssen auf einem Tieflader transportiert werden.

Mobiles Ferienhaus

Im Inneren bietet der sCarabane viel Platz. Es gibt ein Elternschlafzimmer, einen Raum für Kinder oder Gäste, eine große Küche und ein normal dimensioniertes Bad. Die Essgruppe kann zu einem weiteren Doppelbett umgebaut werden.

Zur Seite von sCarabane

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity