VG-Wort Pixel

Nostalgie-Wunschkennzeichen Nummernschilder für Lokal-Patrioten

Ganz langsam ändern sich auch in Deutschland die strengen Regeln für Auto-Kennzeichen. 
Ganz langsam ändern sich auch in Deutschland die strengen Regeln für Auto-Kennzeichen. 
© Bernd Thissen/DPA
In Deutschland gibt es immer mehr Kürzel in den Auto-Kennzeichen. Alte, zwischendurch abgeschaffte Regional-Kennzeichen sind wieder zum Leben erweckt worden. Eine Grafik zeigt die Nostalgie-Kürzel fürs Nummernschild.

Auto-Kennzeichen wie zu Opas-Zeiten: Das Interesse an Nostalgie-Schildern ist riesengroß, getreu dem Motto: Es lebe der Lokalpatriotismus! Und der Trend zeigt: Die konstruierten, modernen Zulassungsregionen haben nicht das Herz der Menschen erreicht. Warum würde man sonst Kürzeln aus dem Kaiserreich nachtrauern?

In Deutschland ist aber beileibe nicht alles erlaubt, was möglich wäre. Die Kennzeichen-Reform geht hierzulande einen betulichen Mittelweg. Aus der Sicht der Verwaltung sind fest definierte Orts-Kürzel vollkommen überflüssig. Rein technisch wäre es auch drin, dass jeder Autobesitzer seine eigene Wunschkombination bekommt.

So viel Freiheit gibt es in Deutschland - natürlich - nicht. Die Vorstellung, dass ein Hamburger nicht zunächst ein HH (für Hansestadt Hamburg) bekommt, ist der Politik offenbar dann doch zu suspekt. Vielleicht hat man auch Angst, dass lustige Kombinationen wie SE-XY oder PI-MP überhandnehmen. Also gibt es in Deutschland nur die Nostalgie-Kennzeichen und die auch nicht überall. Vor allem darf man nicht unabhängig vom Zulassungsort sein Kennzeichen wählen, wie es die Franzosen etwa können. Denn dann drohe "eine weitere Zersplitterung der Kennzeichenlandschaft", wie es der Landkreistag NRW unnachahmlich formulierte. 

Immerhin gibt es in Deutschland auch so etwa 650 verfügbare Kennzeichen. Auf der Karte von wunschkennzeichen-reservieren.de kann man sich informieren, welche Kombinationen wieder freigegeben, welche beantragt und welche angelehnt wurden. Die Seite hält die Grafik auf dem aktuellen Stand und hilft, Interessenten zu ihrem Nostalgie-Kennzeichen zu kommen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker