HOME

Alexa, Siri & Co.: Warum sind eigentlich alle digitalen Sprachassistenten weiblich?

Die Sprachassistenten von Google, Apple oder Amazon erleichtern uns den Alltag. Etwas haben sie alle gemein: Die Entwickler setzen auf weibliche Stimmen. Doch warum heißt Siri nicht Hubert und Alexa nicht Alexander? 

Alexa, Siri oder Cortana - warum sind die Sprachassistenten eigentlich weiblich?
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Eine zweimotorige Propellermaschine steht mit rotierenden Propellern vor einem Flugzeughangar
Weniger CO2-Ausstoß
Die Zukunft des Reisens? Nasa entwickelt Elektro-Flugzeug
bitprojects

bitprojects
Themen in diesem Artikel