VG-Wort Pixel

"Alice" Dieser Flug schreibt Luftfahrtgeschichte: Hier hebt ein vollelektrisches Flugzeug ab

Sehen Sie im Video: Elektrisches Flugzeug "Alice" absolviert Testflug.




"Alice" geht in die Luft. Das Flugzeug des US-Luftfahrtunternehmen "Eviation Aircraft" hob am Dienstag vom Grant County International Airport im Bundesstaat Washington ab. Kein gewöhnlicher Start, denn Alice ist eine reine Elektromaschine. Bei ihrem achtminütigen Testflug am Dienstag erreichte sie eine Höhe von gut 1.000 Metern und eine Geschwindigkeit von 275 Kilometern pro Stunde. Firmenchef Gregory Davis zeigte sich begeistert: "Es war ein wundervolles Erlebnis, für alle, die dabei waren. Wir konnten verfolgen, wie Geschichte geschrieben wurde." Laut Firmenangaben erzeugt das Flugzeug keinerlei Kohlenstoffemissionen. Geplant ist "Alice" als Pendler- und Frachtflieger, auf Strecken zwischen rund 250 und 400 Kilometern. Da das Flugzeug elektrisch betrieben wird, muss es am Boden aufgeladen werden. Laut Davis strebt seine Firma eine Ladezeit von 30 Minuten für eine Stunde Flug an.
Mehr
Im US-Bundesstaat Washington absolvierte "Alice" ihren ersten Testflug. Die Maschine ist als emissionsfreies Pendler- und Frachtflugzeug geplant.

Mehr zum Thema

Newsticker