VG-Wort Pixel

Große Sex-Umfrage, Teil 3 So oft befriedigen sich die Deutschen selbst

Frau befriedigt sich selbst
1. Dass Frauen sich selbst befriedigen, ist nicht in allen Ländern normal. 
In Russland geben nur 32 Prozent der Frauen an, dass sie bereits masturbiert haben. In China sind es gerade einmal 10 Prozent. Zum Vergleich: In Schweden sind es 85 Prozent. In Großbritannien: 71 Prozent. 
Kontula und Haavio-Manilla, "Masturbation in a generational perspective"; Journal of Psychology & Human Sexuality, 2002; 14(2-3): S. 49-83.


2. Im Kinsey-Report, den der US-Sexualforscher Alfred Kinsey 1948 und 1952 durchführte, sagten 45 Prozent der Frauen, die sich selbst befriedigten, dass sie innerhalb von 3 Minuten einen Orgasmus erreichen können.
Kinsey-Report


3. Wie man sich als Teenager befriedigt, prägt das Masturbationsverhalten ein Leben lang. Das fanden finnische Forscher durch mehrere nationale Umfragen heraus. Menschen in einer Alterskohorte änderten ihr Praktiken im Laufe ihres Lebens kaum.
 Kontula und Haavio-Manilla, "Masturbation in a generational perspective"; Journal of Psychology & Human Sexuality, 2002; 14(2-3): S. 49-83.


4. Die Ejakulation, die bei der Selbstbefriedigung entsteht, enthält weniger Samen als die Ejakulation beim Geschlechtsverkehr mit einem Partner.
Gerris, "Methods of semen collection not based on masturbation or surgical sperm retrieval", Oxford Journals; 5 (3): S. 211-215.


5. 1712 brachte ein Pseudowissenschaftler die Onanie in Verruf. Zur zeit Queen Annes wurde das Pamphlet "Onania" verbreitet. Darin wurde Selbstbefriedigung mit diversen Krankheiten verbunden. Erst Freud half, ihren Ruf wieder zu verbessern. Er beschrieb sie als wichtiges menschliches Entwicklungsstadium.
Laqueur, Solitary Sex: A Cultural History of Masturbation, 2003. Interview mit Laqueur auf Zeit.de 


6. In manchen Ländern ist Selbstbefriedigung noch heute tabu. In Indonesien liegt die Strafe dafür bei 32 Monaten im Gefängnis.
Masturbation laws around the world, Guradian, 19. September 2013





Mehr
Gemeinsam mit dem Online-Marktforschungsunternehmen YouGov zeigt der stern, was in Deutschlands Schlafzimmern passiert. Teil drei klärt zum Abschluss der Mini-Serie unter anderem die Frage, wie oft sich die Deutschen selbst befriedigen.

Vier Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung befriedigen sich jeden Tag selbst. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von YouGov, die im stern exklusiv veröffentlicht wird.

Der Unterschied zwischen den Geschlechtern ist doch ordentlich: Bei den befragten Frauen sind es nur zwei Prozent, die sich täglich selbst befriedigen, bei den Männern gleich sieben Prozent. Mindestens einmal pro Woche masturbieren über alle Geschlechtergrenzen hinweg 29 Prozent. Die Männer sind auch hier führend, da sind es 44 Prozent, bei den Frauen lediglich 15 Prozent. 24 Prozent der Frauen masturbieren hingegen nie, bei den Männern sind es nur zwölf Prozent. Folgende Grafik zeigt das gesamte Ergebnis:

Die Häufigkeit der Selbstbefriedigung hängt offenbar auch vom Alter ab. 13 Prozent der befragten im Alter von 18 bis 24 Jahren masturbiert täglich, 20 Prozent mehrmals die Woche. In der Altersgruppe ab 55 Jahren sind es nur neun Prozent, die sich häufiger als einmal die Woche selbst befriedigen.

9. Mai: Tag des Orgasmus

Erhoben wurde von YouGov auch die Frage, ob man schon einmal Sex mit dem anderen bzw. dem gleichen Geschlecht hatte:

Die Umfrage birgt auch etwas, das man als ordentliche Überraschung bezeichnen könnte. Demzufolge glaubt mehr als jeder zweite der Befragten, dass Menschen "nicht von Natur aus monogam" sind:

Mit dieser Folge endet die Serie, in der wir in die deutschen Schlafzimmer geblickt haben. Im vergangenen Teil haben wir gezeigt, wie experimentierfreudig die Landsleute im Bett sind. Im ersten Teil ging es um die Lieblingsstellungen der Deutschen. Klicken Sie sich durch die Galerie:


Diese Sex-Stellungen werden in Deutschland am häufigsten praktiziert

Datenquelle: Von YouGov wurden 1303 Personen im Zeitraum von 25. bis 29. März 2016 befragt.

Zwei nackte Frauen
gos

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker