HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe: 20 Warnzeichen: Vorsicht, der will bloß Sex - und sonst nix!

Manchmal sind wir so verknallt, dass wir gar nicht merken (wollen), wenn sich unser Dreamboy wie ein Ar*** aufführt. Wir schließen die Augen und reden uns ein, dass alles okay sei – dabei hätten wir Betreffenden schon zehnmal in den Wind schießen sollen.

Kurzes Treffen im Hotel und schon muss er wieder weg - da läuft was schief

Kurzes Treffen im Hotel und schon muss er wieder weg - da läuft was schief

Für alle, die sich trotzdem noch immer von inflationär gebrauchten Herzchen-Emojis blenden lassen, kommen hier die 20 deutlichsten Warnzeichen dafür, dass man es mit dem Falschen zu tun hat:


1. Er will sich nie auf einen konkreten Ort oder eine Zeit für ein Treffen festlegen, sondern bleibt stets vage ("Morgen passt super! Bis dann!") – auf die spätere Nachfrage, wann und wo denn nun, kommt keine Reaktion.

2. Er gibt dir bei eurem Treffen das Gefühl, die aufregendste Frau der Welt zu sein. Und der Sex ist großartig! Bloß: Danach hörst du erstmal drei Wochen NICHTS von ihm. Tja, warum wohl?!

3. An Sonntagen erreichst du ihn grundsätzlich nicht. Vermutlich, weil er Zeit mit seiner Familie verbringt, die er bisher leider vergessen hat, dir gegenüber zu erwähnen. Aber Montag in der Mittagspause (in der Umkleide bei Karstadt) hat er Zeit für dich.

9 Fakten über Sex: In welchen Punkten sich Frauen und Männer wirklich unterscheiden


4. Er stellt dich nicht seinen Freunden vor und du bist auch nie sein +1 auf einer Party.

5. Er fragt dich nie, wie es dir geht. Stattdessen macht er dir Komplimente für deine Beine.

6. Er entschuldigt sich grundsätzlich nicht. 

7. Eine Erklärung für seltsames Verhalten bekommst du nicht.

8. Er meldet sich drei Monate nicht bei dir und ruft dich dann plötzlich an, weil er dich JETZT sehen will. Morgen kann er nicht.

9. Alle deine Freundinnen hassen ihn.

Abstimmung

Seid Ihr schon einmal auf so ein egoistisches Ar*** reingefallen?

10. Blumen? Champagner? Schmuck? Träum weiter! Er bringt zu eurem Treffen bloß seine speckige Bürotasche mit. Nach einer Stunde muss er schon wieder los. Die Arbeit ruft! – Oder eine andere?!

11. Er verabredet sich mit dir. Zum vereinbarten Zeitpunkt sitzt du perfekt gestylt neben einer frisch geöffneten Flasche Rotwein auf dem Sofa und wartest. Und wartest. Und wartest. Und wartest. Und wartest. UND WARTEST. Auf Nachrichten reagiert er nicht. Erst nach anderthalb Stunden (du trägst längst wieder deinen Joggingsanzug und hast dir dein perfektes Make-Up runtergeheult) meldet er sich dann doch noch: "Sorry, schaff es heute doch nicht mehr ... Wie sieht’s mit morgen aus?"

12. Du hast ihm schon tausend Mal gesagt, dass du diese eine bestimmte Sache im Bett nicht so gerne machen möchtest – aber er lässt nicht locker und drängt jedes Mal wieder darauf.

13. Er bittet dich ständig um Nacktfotos.

14. Ihr trefft euch immer erst nach 22 Uhr. Vorher scheint er mit den wirklich wichtigen Dingen des Lebens beschäftigt zu sein.

15. Er empfängt dich in seiner Wohnung immer nur in Gammelklamotten (während du ausschließlich topgestylt bei ihm aufschlägst), denkt nicht daran, den liegengebliebenen Abwasch in seiner Küche wegzuräumen oder – noch schlimmer – das Klo mal anständig zu putzen. Kurz: Ihm scheint egal zu sein, was du von ihm hältst.

16. In seiner Beschreibung bei Tinder stand: "Suche zur Zeit nichts Festes." Und, nein, auch du wirst diesen Mann nicht dazu bringen könne, etwas anderes zu wollen.

17. Er führt sich so auf, als wäre es eine Ehre für dich mit ihm abhängen zu dürfen.

18. Er gibt dir nie mal einen Drink aus. Bloß, wenn du erwähnst, dass du etwas Bestimmtes (z.B. Tequila) total eklig findest, bestellt er es todsicher für dich.

19. Wenn ihr beim ihm einen Film über Apple TV kauft, fordert er die Hälfte des Kaufpreises von dir.

20. Er redet schlecht über seine eigene Mutter.


Wenn mehr als drei dieser Punkte auf deine aktuelle Affäre zutreffen, dann lauf so schnell du kannst. Es ist okay, auch mal länger Single zu sein. Warte lieber geduldig auf einen tollen Menschen, der gut zu dir ist, als noch weitere kostbare Lebenszeit an einen Vollidioten zu verschwenden.


Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(