HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

Love from Hell: Was dein Lieblingshorrorfilm über dein Sexleben aussagt

Welchen Gruselschocker du dir an Halloween reinziehst, sagt mehr über deine unterdrückten Bedürfnisse, deinen Beziehungsstatus und den Allgemeinzustand deines Seelenlebens aus, als dir lieb ist.

Paar auf einem Sofa, Mann hält der Frau die Augen zu

Vorsicht, der folgenden Text enthält haltlose Mutmaßungen, die der reinen Unterhaltung dienen. Nichts für schwache Nerven!

"ES"

Oh, ein roter Ballon! Toll! Da laufe ich doch glatt mal hin und schaue, was es damit auf sich hat. Hihi. Und – schwupps – taucht ein durchgeknallter Horrorclown auf und beißt dir den Arm ab.  

So ist dein Liebesleben: Du bist in Liebesdingen total naiv, träumst immer noch vom Prinzen auf dem weißen Pferd. Leider erzählt dir das andere Geschlecht immer nur einen VOM Pferd. Schon oft bist du auf Blender*innen reingefallen, die bloß deinen Körper, dein Geld oder einen Gratis-Drink wollten. Schnall endlich, dass du selbst für dein Glück verantwortlich bist!

 

"The Ring"

Alles dreht sich um ein Video, dass man sich unter keinen Umständen ansehen darf – weil sonst eine halbtote Japanerin mit ungekämmten Haare aus dem Fernseher krabbelt und alle tötet.

So ist dein Liebesleben: Kann es sein, dass du dir zu viele Pornos anschaust? So oder so – fahr mal deinen TV-/Netflix-Konsum runter – und kümmere dich lieber um deinen Partner. Der lechzt nämlich nach Aufmerksamkeit, die du ihm im Moment nicht gibst. 

"Das Schweigen der Lämmer" 

Der weinerliche Serienkiller Buffalo Bill will sich ein Kleid aus Frauenhaut schneidern, leider funkt ihm Menschenfresser Hannibal Lecter dazwischen.

So ist dein Liebesleben: Experimentierfreudig, dominant, egozentrisch. Du liebst es, wenn dir das andere Geschlecht aus der, äh, Hand frisst. Deine Machtspielchen lebst du im Schlafzimmer in Form von BDSM aus – oder durch knallharten Sex-Entzug, um das zu bekommen, was du willst. Spooky … 

"Blair Witch Project"            

Junge Doku-Filmer machen sich in gruseligem Wald auf die Suche nach einer Hexe – und finden sie. Ihr Todesurteil! Solche Trottel. 

So ist dein Liebesleben: Verwackelt. Unscharf. Kryptisch. Wahrscheinlich flirtest du ausschließlich via Dating-Apps oder Online-Partnerbörsen, gehst am Ende aber nie zu den Verabredungen. Zu Hause, vorm PC, ist es schließlich viel bequemer. Mal ehrlich: Willst du einsam sterben? Dann raus, ins Leben – und ran an den Speck!  

"Der weiße Hai"

Attraktive, gut gelaunte Teenies gehen im Meer plantschen und werden nach und nach von einem blutrünstigen XXL-Hai zerfleischt. 

So ist dein Liebesleben: Du bist eher der konservative, klassische Typ. Insgeheim hoffst du, dass in deinem 08/15-Life ENDLICH mal was passiert. Vielleicht eine heimliche Affäre? Ein Besuch im „KitKat“-Club? Oder doch die Paartherapie?! Tja, man lebt nur einmal und es liegt an dir, was du daraus machst. Jetzt.

"Saw"

Eine kleine eklige fahrradfahrende Puppe stellt charakterschwachen Entführungsopfer vor die Wahl: Weiterleben oder sterben? Wer den Neustart will, muss sich selbst verstümmeln.

So ist dein Liebesleben: Steckst du gerade in einer Beziehungskrise? Falls nicht, könnte es nur noch eine Frage der Zeit sein! Nonstop meckerst du an deinem Partner herum, nichts ist dir gut genug. Dabei bist du selbst alles andere als perfekt. Woher kommt deine passive Aggression? Reflektiere dich erstmal selbst, bevor du andere terrorisierst.

 "Psycho"

Flüchtige Diebin wird von irrem Spanner und Muttersöhnchen, der die Kleider seiner toten Mutter aufträgt, in der Dusche erstochen.

So ist dein Liebesleben: Du hast Angst, nicht gesehen zu werden. Deshalb lebst du expressiv verschiedene, ausgefallene Looks aus, damit alle Augen auf dich gerichtet sind. Dein Partner scheint dir nicht genug Aufmerksamkeit zu schenken. Oder du musst endlich raus aus deinem Langweiler-Job. 

"The Shining"

Ein besessener Familienvater dreht durch und rennt mit dämonischem Grinsen und einer Axt in der Hand durch ein verlassenes Hotel. Unterwegs trifft er gruselige Zwillinge.

So ist dein Liebesleben: Gelangweilt. Frustriert. Du willst die Trennung! Und auch wieder nicht, weil du gar nicht weißt, was schlimmer ist: In deinem Alter nochmal Single zu sein – oder für immer so weiterzuleben wie bisher. Waaah!

Wissenscommunity