HOME

Rezepte aus Barcelona: Das wohl beste Dessert aus Spanien – Flan

Flan ist wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Desserts in ganz Spanien, auch in den Restaurants.

Flan Dessert

Zum Reinlegen: Flan – oder auf deutsch Eierpudding

Rezept für Flan (Eierpudding)

Für 6 Personen | Zubereitung: 15 Minuten | Kochzeit: 50 Minuten | Ruhezeit: 30 Minuten | Kühlzeit: 4 Stunden

Zutaten:

  • 300 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote (alternativ 1 Zimtstange)
  • 4 große Eier
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

Mehr Rezepte aus Barcelona: Barcelona. Die Kultrezepte. Von Stephan Mitsch. Christian Verlag. 272 Seiten. 29,99 Euro.

Mehr Rezepte aus Barcelona: Barcelona. Die Kultrezepte. Von Stephan Mitsch. Christian Verlag. 272 Seiten. 29,99 Euro.

In einem Topf 150 g Zucker mit 4 EL Wasser und dem Zitronensaft goldbraun karamellisieren, ohne ihn anbrennen zu lassen. In sechs Flan-Förmchen je 1 EL Karamell geben und durch Schwenken gut verteilen.

In einem weiteren Topf die Milch langsam auf mittlerer Stufe erhitzen, das Vanillemark aus der Schote kratzen und samt der Schote in die Milch geben. Kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 160 ºC Ober-/Unterhitze (Umluft nicht geeignet) vorheizen. In einer Schüssel Eier, Eigelb und 150 g Zucker leicht schaumig schlagen und mit der erkalteten Vanillemilch (ohne die Vanilleschote) gut verrühren. Die Creme vorsichtig in die Förmchen gießen und im vorgeheizten Backofen in einem Wasserbad 40 Minuten fest werden lassen.

Sobald die Creme gestockt ist, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Förmchen mit Frischhaltefolie abdecken und die Creme im Kühlschrank mindestens 4 Stunden erkalten lassen. Den Flan vorsichtig mit einem Messer aus den Formen lösen, auf Teller stürzen und servieren.

Themen in diesem Artikel