HOME

Letzter Wille des TV-Kochs: Jamie Oliver will in einem Pizzaofen eingeäschert werden

Zumindest bleibt der britische TV-Koch und Kochbuchautor Jamie Oliver seinem Beruf bis zum Ende treu. Denn auch seine Beerdigung soll von einer kulinarischen Atmosphäre umgeben sein: Oliver will in einem Pizzaofen verbrannt werden.

Jamie Oliver will in einem Pizzaofen eingeäschert werden

Sein letzter Wille: Jamie Oliver will in einem Pizzaofen eingeäschert werden

Es ist ein ungewöhnlicher letzter Wille: TV-Koch und Kochbuchautor Jamie Oliver hat genaue Vorstellungen wie er beerdigt werden möchte: in einem Pizzaofen – eingeäschert. Es wundert eigentlich nicht, dass Jamie Oliver sogar bei seinem Ableben eine kulinarische Atmosphäre schaffen will. Denn schließlich ist kochen das, was der TV-Koch liebt und sein ganzes Leben lang getan hat.

Der 41-jährige Brite wünscht sich, dass seine Ehefrau Jools, die gerade mit dem fünften Kind des Paares schwanger ist, eine Rede hält und Jamie Cullum ein Konzert gibt, das sagte er der "Daily Mail" in der Wochenend-Ausgabe. Jamie Cullum solle "Livin' On A Prayer" von Bon Jovi singen, während er in einem Holzofen verbrannt wird: "Ich muss es kulinarisch halten", so Jamie Oliver. Er möchte gern in Erinnerung bleiben als "ein ehrlicher Kerl, der etwas wagte".

Jamie Oliver hätte nicht die erste "kulinarische" Bestattung

Es mag zwar ein seltsamer letzter Wille sein, aber er wäre nicht der erste, der kulinarisch beerdigt werden würde. Der italienische Kaffee-Unternehmer Renato Bialetti verstarb Anfang des Jahres. Seine Kinder hatten sich für seine Bestattung ebenfalls etwas Kurioses einfallen lassen: Der 93-Jährige wurde in einer übergroßen Espresso-Kanne, die sein Vater einst erfand, beigesetzt.

Renatos Vater Alfonso hatte die weltberühmte achteckige Kanne 1933 erfunden und das Unternehmen gegründet. Renato Bialetti übernahm die Firma später und trug in den Jahren danach maßgeblich zum Weltruhm der Kaffee-Kannen bei. So war es nur logisch, dass auch sein letzter Weg von der Bialetti-Espresso-Kanne begleitet wurde.

Vielleicht war dieses Ereignis Inspiration für Jamie Olivers letzten Wunsch. Bis dahin mögen seine bald fünf Kinder – Poppy Honey Rosie, Daisy Boo Pamela, Petal Blossom Rainbow, Buddy Bear Maurice und das ungeborene Kind – noch viele Jahre gemeinsam mit ihrem Vater Pizza im Holzofen backen können – bevor er darin selbst seinen letzten Weg antritt. 


dsw