HOME

Pommersche Karaoke: Jetzt geht's um die Leberwurst

Die Pommersche der Rügenwälder Mühle ruft zum Karaoke-Wettbewerb auf. Ab sofort können sich Wurstliebhaber vor die Webcam setzen und das "Feierabend-Lied" trällern. Der Gewinn? Lebenslang Pommersche?

Von Denise Wachter

Nein. Es gibt natürlich nicht lebenslang Pommersche zu gewinnen. Die Rügenwälder Mühle hat zu einem Karaoke-Wettbewerb aufgerufen um den bekannten Werbesong "Feierabende wie das duftet" neu zu vertonen. Ist das wirklich nötig? Pommerschezwonull und Das Bo sind auf der Suche nach einem adäquaten Remake: Jeder darf mitmachen, der eine Webcam besitzt und über Singqualitäten verfügt. Es werden die besten Interpreten in fünf Genres gesucht: Singer & Songwriter, Schlager, Techno, Hip-Hop und Rock.

Zu gewinnen gibt es eine professionelle Tonstudioaufnahme oder eine XBox mit dem Spiel "Let's Dance", was eigentlich nicht so viel mit Singen zu tun hat. Aber gut. Einige Kostproben gibt es bereits auf Youtube. Bis zum 4. März kann noch teilgenommen werden. Dann küren Das Bo und der Inhaber der Rügenwälder Mühle die Gewinner. Und auch der Hamburger Rapper ist sich für nichts zu schade und interpretiert den flapsigen Werbesong gleich in allen Genres: als Romantik-Schnulze, Emo-Stil, Hard-Rock-Nummer und natürlich als vertrauten Hip-Hop-Rap. Die Werbeindustrie und Leberwurst lassen grüßen.

Themen in diesem Artikel