VG-Wort Pixel

Grillen für Profis So gelingt ein perfektes Schaschlik

Schaschlik-Spieße.
Für 3 Portionen
300 Gramm Schinken vom Schwein
2 grüne, 2 gelbe, 2 rote Zuchini
Eine Gemüsezwiebel
3 Paprikaschoten
Ca. 350 Gramm Bauchspeck
8 Champignons
Rapsöl
Maiskein-Öl
Salz und Pfeffer
Je 2 TL Knoblauch- und Zwiebelgranulat
1 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
1 Teelöffel Maisgrieß, nach Bedarf
1 Teelöffel Rosmarin
1 Teelöffel Thymian
1 Teelöffel Oregano
1 Teelöffel Majoran
Und so geht’s:
-Stellen Sie die Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelgranulat her
-Erstellen Sie aus Maiskein- und Rapsöl, Paprikapuler und der Barbecue-Gewürzmischung sowie Salz und Pfeffer die Marinade
-Wenden sie das Fleisch darin und lassen Sie es für 3 Stunden ziehen
-Die gelbe und ie grüne Zucchini, die rote Zwiebel, die Paprika, den Bauchspeck und die Gemüsezwiebel in 2-3cm große Stück zerkleinern
-Die Marinade für das Gemüse herstellen: Hierzu Barbecue-Mischung und Maisgrieß, Thymian, Rosmarin, Salz, Pfeffer, Barbecuegewürzmischung, Pfeffer und Paprikapulver vermischen
-Das Gemüse mit der Gewürzmischung und zusätzlich etwas Öl marinieren
-Den Champignon-Köpfe durch die Fleischmarinade ziehen
-Jetzt Fleisch, den Bauchspeck und das Gemüse wechselnd auf die Spieße stecken
-Legen Sie jetzt das Mangal Set auf den Grill
-Die Schaschlikspieße auf das Set legen
-Drehen Sie die Spieße (bei geschlossenem Deckel) hin und wieder
-Öffnen Sie nach 10 Minuten den Deckel
-Bestreichen Sie Fleisch und Gemüse mit Fleischmarinade als Topping
-Schließen Sie den Deckel und grillen Sie die Spieße für ca. eine weitere Viertelstunde
-Spieße auf das Brett stellen, am oberen Ende festhalten und mit einem scharfen Messe das Fleisch und das Gemüse seitlich herunterschneiden
Mehr
Von wegen spießig: Fleischspieße alias Schaschlik gehören zum beliebtesten Grillgut der Deutschen. Mit diesem leckeren Rezept werden noch einige Fans hinzukommen.
hacknroll

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker