VG-Wort Pixel

Grillen für Profis Diese Rinderbrust schmeckt unvergesslich

Rezept und Zubereitung: Brisket
Zutaten:
2,5kg Brisket
6 Esslöffel (Sonnenblumen-)Öl
Je 2 Esslöffel
Meersalz
Rohrzucker
Paprikapulver
Chilipulver
Pfeffer aus der Mühle
Zwiebelpulver
Knoblauchpulver
Und so geht’s:
1.Befreien Sie die Rinderbrust/Brisket von den Sehnen und dem Fett, lassen Sie dabei jedoch den Fettdeckel an der Außenseite jedoch dran
2.Mischen Sie die Gewürze
3.Die Rinderbrust an der oberen Seite mit dem Öl bestreichen
4.Jetzt können Sie die vorbereitete Gewürzmischung auftragen
5.Drehen Sie die Rinderbrust um und würzen Sie auch die andere Seite
6.Das Fleisch sollten Sie jetzt für etwa 2,5 Stunden ziehen lassen, dann kann es auf den Grill
7.Das Fleisch und eine Hand voll Räucher-Chips auf den Grill geben, wichtig: Den Deckel schnell wieder schließen
8.Das Fleisch bei ca. 110 Grad grillen
9.Legen Sie in den ersten 90 Minuten in regelmäßigem Abstand Räucherchips nach
10.Unsgesamt sollte das Fleisch für etwa acht Stunden grillen
11.Gegen Ende durch Drucktest feststellen, wann das Fleisch sich weich-elastisch anfühlt
12.Nach dem Grillen etwas ruhen lassen
13.Gegen die Faser aufschneiden – Fertig.
Mehr
Lust auf eine ordentliche Portion Fleisch? Dann sollten Sie ein Brisket - auf deutsch Rinderbrust - ausprobieren. Einfach marinieren und auf den Smoker legen. Und: Wartezeit einplanen.
hacknroll

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker