HOME

Gäääääähn...: Packen Sie den Kaffee weg! 5 simple Tipps gegen Müdigkeit

Der Abend war lang, die Nacht war kurz - und im Büro fallen Ihnen ständig die Augen zu? Diese 5 Tipps helfen Ihnen, Schwung in den Tag zu bringen.

1. Heizung runterdrehen  Das Phänomen dürften viele Menschen aus dem Alltag kennen: Wohlige Wärme macht dösig und verstärkt subjektiv das Müdigkeitsgefühl. Daher sollten Sie es unbedingt vermeiden, Ihre Wohnräume oder das Büro zu überheizen. Als ideal gilt eine Raumtemperatur von 20 bis 23 Grad Celsius. Im Schlafzimmer darf es ruhig noch etwas kühler sein.  Ebenso wichtig, um fit zu bleiben: regelmäßig lüften. Der Kältereiz der Luft aktiviert den Körper und macht zusätzlich munter.

1. Heizung runterdrehen

Das Phänomen dürften viele Menschen aus dem Alltag kennen: Wohlige Wärme macht dösig und verstärkt subjektiv das Müdigkeitsgefühl. Daher sollten Sie es unbedingt vermeiden, Ihre Wohnräume oder das Büro zu überheizen. Als ideal gilt eine Raumtemperatur von 20 bis 23 Grad Celsius. Im Schlafzimmer darf es ruhig noch etwas kühler sein.

Ebenso wichtig, um fit zu bleiben: regelmäßig lüften. Der Kältereiz der Luft aktiviert den Körper und macht zusätzlich munter.

Müdigkeit kann viele Ursachen haben: Die Nacht war zu kurz, das Meeting zu stressig oder das Mittagessen zu üppig. kann dabei helfen, den Kreislauf anzukurbeln und liefert kurzfristig Energie. Was aber, wenn selbst die dritte Tasse keine Linderung bringt? Oder Sie Kaffee grundsätzlich nicht mögen?

Eine Alternative kann schwarzer oder grüner sein. Er enthält ebenfalls Koffein, das anregend wirkt und aus einem akuten Leistungstief hilft. Eine ähnliche Wirkung wird übrigens auch Mate-Tee zugesprochen. Das Getränk wird aus den getrockneten Blättern des Mate-Tees zubereitet und ist vor allem in Südamerika beliebt.

Wer Müdigkeit bekämpfen will, muss aber nicht zwingend auf Koffein setzen.  Oft helfen schon einige kleine Tricks, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen. Welche das sind, zeigt unsere Fotostrecke.

ikr
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity