HOME
Ein Känguru mit seinem Jungen im Zoo Hoyerswerde

Es gibt zu viele

Australien verarbeitet Kängurus künftig zu Tierfutter

In Australien leben mittlerweile fast doppelt so viele Kängurus wie Menschen. Weil die Tiere sich in einigen Gegenden zur Plage entwickeln, werden drastische Schritte unternommen.

Niederlande erwarten Boom bei Insekten-Produktion

Nachhaltige Fleischproduktion

In den Niederlanden züchtet man jetzt Würmer, Heuschrecken und Co. im großen Stil

Geschmacksexplosion – vorausgesetzt das Fleisch ist für Menschen genießbar (Symbolbild)

Guten Appetit!

Indisches Restaurant in Australien hat Tierfutter in Küche zubereitet

NEON Logo

Steuerzahlerbund kritisiert Verschwendung

Fiskus investiert in Ausdruckstanz und Hahnensperma

Neue Vorschriften erlassen

Mehr Kontrolle für Futtermais aus Serbien

Futtermittel-Skandal

So gefährlich ist das Schimmelpilz-Gift

Von Lea Wolz

Krebserregendes Futter

Schimmelpilz-Gift im Tierfutter

Dioxin-Ursache noch nicht gefunden

Belastetes Tierfutter in zehn Bundesländern

Kölner Zuckerproduzent

Dioxingrenzwert in Rüben für Tierfutter überschritten

Angeblich Bauer an Tiere verfüttert

Freisprüche im Grusel-Prozess von Landshut

Aigner auf der Grünen Woche

Dioxin-Quelle weiterhin unklar

Aigner keilt gegen Futtermittelfirmen

Agrarministerin geht von Vorsatz aus

Erst Dioxin, jetzt Antibiotika

Chloramphenicol in Tierfutter nachgewiesen

Umfrage nach Dioxin-Skandal

Deutsche wollen billige Bio-Produkte

Dioxin-Skandal

Giftgefahr im Eierbecher?

Von Lea Wolz

Dioxin-Skandal

Indizien für "ein hohes Maß an krimineller Energie"

Dioxin in Lebensmitteln

Über 4700 Betriebe dürfen derzeit keine Produkte ausliefern

Auffälligkeiten bei Eigenkontrollen

Dioxin seit mindestens neun Monaten in Futtermitteln

Dioxin-Skandal

Verseuchtes Futter seit Monaten im Handel

Dioxin-Skandal

Schlachtverbot für Schleswig-Holsteins Schweinemäster

Dioxin-Skandal

Wohlmöglich bis zu 150 000 Tonnen Futter verseucht

Dioxin-Skandal

"Wir kennen nicht die Ursache für die Kontamination"

Dioxin-Skandal

Polizei-Razzia beim Futterhersteller Harles & Jentzsch

Dioxin-Skandal

Genaues Ausmaß der Verseuchung weiter unklar

Wissenscommunity