HOME
"Kein Luxus" von Luxus Babe
#keinluxus

Luxussteuer auf Periodenprodukten

"Wie bescheuert, ihr besteuert meinen Zyklus" - der Song zur Tampon-Petition

Periodenprodukte werden in Deutschland mit einem Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent besteuert – umgangssprachlich auch Luxussteuer genannt. Das wollen wir nicht auf uns sitzen lassen und haben eine Petition beim Bundestag eingereicht. Und einen geilen Song gibt's auch, weil, wieso nicht?

NEON Logo

Backstreet Boys

Das wurde aus den Sängern der Boyband

Vader Abraham singt mit drei Schlümpfen

Songs, die man lieber vergessen hätte

Das sind die schlimmsten Ohrwürmer aller Zeiten

Nervige Ohrwürmer

Warum fast jeder schon einmal Helene Fischer im Ohr hatte - und was man dagegen tun kann

Behandlung beim Arzt

Tausendfüßler nistet sich in Ohr eines Mädchens ein

Marianne Rosenberg wird 60, kommt aber bei jungen Leuten nach wie vor gut an

Marianne Rosenberg wird 60

Mehr als nur Schlager

Prelistening-Premiere

Till Brönner erobert Hollywood

Bei einem klassischen Ohrwurm hilft selbst Finger in die Ohren stecken nicht

Die schlimmsten Ohrwürmer

So nerven Sie Ihre Kollegen mit Musik

Serien-Hit von HBO

So haben Sie das "Game of Thrones"-Intro noch nie gehört

Musiktipp der Woche

NONONO singt "Pumpin Blood"

Präsidentenwahl in Russland

Mit Ohrwürmern den Kreml erobern

Whitney Houston

"I'm Every Woman"

Musiktipp der Woche

Michel Teló singt "Ai Se Eu Te Pego"

Hochzeit von Kate und William

An der Kirchenorgel: James Blunt

Die besten WM-Songs 2010

"Schland O Schland" von Uwu Lena

Der Ohrwurm der WM 2010

Raab gefällt Satellite-Parodie "Schland o Schland"

Deutsche Fans

Die Party-Macher in der Kurve

Song-Suchmaschine "Midomi"

Hey, Lied, wie heißt Du?

"Dirty Dancing - Soundtrack"

Ohrwurm garantiert!

Medien

Wenn der Ohrwurm auf dem Handy tönt...

RETORTEN-ERBEN

Bro'Sis toppen die No Angels

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(