VG-Wort Pixel

"Profi-Challenge" Positiver Corona-Test: Drei Paare fallen bei "Let's Dance" aus

"Let's Dance - Die große Profi-Challenge"
Christina Luft wird am Freitagabend bei "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" dabei sein
© Stefan Gregorowius / TV Now
Nach dem großen "Let's Dance" Finale dürfen nun die Profis ran. In diesem Jahr wird die Bonusshow allerdings etwas kleiner ausfallen - aufgrund eines positiven Corona-Tests.

Seit 2019 ist es Tradition, dass nach dem Finale von "Let's Dance" die Profis ran dürfen und einmal zeigen können, was sie draufhaben. In den vergangenen beiden Jahren waren dies spektakuläre Shows, in denen die Zuschauer richtig viel geboten kriegten und das Publikum am Ende entscheiden durfte, welches Paar gewinnt.

In diesem Jahr fällt "Let's Dance - Die große Profi-Challenge" ein wenig kleiner aus. Der Grund: Ein Profi-Tanzpaar wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Davon betroffen sind zwei weitere Tanz-Paare, die direkten Kontakt hatten. Aus Sicherheitsgründen sind sie in der am Freitag um 20.15 Uhr bei RTL und TV Now gezeigten Show nicht dabei.

Bei den drei Paaren handelt es sich um Malika Dzumaev und Zsolt Sandor Cseke, Alona Uehlin und Anton Skuratov sowie Regina und Sergiu Luca. Die Live-Show selbst wird aber wie geplant stattfinden – unter Beachtung des Hygienekonzepts.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Vorjahressiegerin Christina Luft wird dagegen starten, allerdings nicht wie 2020 zusammen mit Christian Polanc. Stattdessen wird sie an der Seite ihres Lebensgefährten Luca Hänni tanzen. Damit wird erstmalig ein nichtprofessioneller Tänzer bei der Profi-Challenge antreten. Hänni ist ein alter Hase im Showgeschäft: 2012 gewann er die neunte Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar",  2019 trat er für die Schweiz beim Eurovision Song Contest an und belegte einen hervorragenden vierten Platz. Vor allem aber ist er ein guter Tänzer. So nahm Hänni im vergangenen Jahr an der 13. Staffel von "Let's Dance" teil. Mit seiner damaligen Tanzpartnerin wird er nun zusammen auftreten: Christina Luft.

Robert Beitsch steigt bei "Let's Dance" aus

Besonders emotional wird die Sendung für Robert Beitsch, der im Vorfeld angekündigt hatte, dass er die Show verlässt. Sechs Jahre lang gehörte er zum festen Team von "Let's Dance" und trat in dieser Zeit mit Ex-Bachelorette Jessica Paszka, Boxerin Susianna Kentikian und Fußballerin Steffi Jones auf. 

Durch den Ausfall dreier Paare verkürzt sich die Show: gegen 23.00 Uhr soll nun Schluss sein.

"Let's Dance – Die große Profi-Challenge" ist parallel zur TV-Ausstrahlung ab 20.15 Uhr im Livestream auf TV Now zu sehen. Im Anschluss steht die komplette Show zum Abruf auf TV Now bereit.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker