HOME

Chryssanthi Kavazi : Sie ist die Neue bei GZSZ

Endlich mal wieder Zuwachs bei GZSZ. Nachdem in letzter Zeit immer wieder Schauspieler ihren Abschied vom RTL-Dauerbrenner verkündeten, gibt es jetzt einen attraktiven Neuzugang. 

Chryssanthi Kavazi ist neu bei GZSZ

Chryssanthi Kavazi spielt bei GZSZ die Rolle der Laura Weber

Merlin Leonhardt, Elena Garcia Gerlach und zuletzt Janina Uhse. Die Nachrichten von Abschieden aus der beliebten RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" häuften sich in letzter Zeit. Doch jetzt gibt es wieder einen Neuzugang. Chryssanthi Kavazi wird ab dem 6. Juni in der Rolle als Laura Weber zu sehen sein.

"Laura Weber ist ein sehr offener Mensch. Sie hat nie Probleme irgendwo Anschluss zu finden, wenn sie neu dazukommt", erzählt Kavazi über ihre Rolle. "Laura ist freiheitsliebend, spontan und lebensfroh. Sie ist schon viel herum gekommen in der Welt und hat auch einiges erlebt, bevor sie nun in Berlin landet. "Jetzt kommt sie in den Kiez und bringt ein paar Geschichten mit. 

Janina Uhse verlässt GZSZ

Vor dem ersten Drehtag sei sie "ungemein aufgeregt" gewesen und habe, "kaum schlafen" können. "Umso glücklicher war ich dann am Abend, nachdem ich die GZSZ-Premiere hinter mir hatte. Ich wurde vom Team herzlich empfangen und hätte mir den Start nicht besser vorstellen können."

Chryssanthi Kavazi mit Serienkollegin Ulrike Frank

Chryssanthi Kavazi in einer Szene mit GZSZ-Serienkollegin Ulrike Frank


Zunächst wird sie überwiegend mit Jörn Schlönvoigt und Ulrike Frank spielen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Franks Serientochter Janina Uhse (spielt die Rolle der Jasmin Flemming) GZSZ im Sommer verlässt. "Jasmin wird keinen Serientod sterben“, bestätigte ein RTL-Sprecher. "Ein Wiedersehen mit ihr in der Besetzung von Janina Uhse ist somit nicht nur gewünscht, sondern durchaus sehr gut vorstellbar."

RTL Bachelor Kandidatinnen aus diesem Jahr 


jek