HOME

TV-Show: Aussprache mit Zlatko - holt Sat.1 Jürgen Milski in den "Promi Big Brother"-Container?

"Alles nur Fake": Von der einstigen Freundschaft zwischen Zlatko Trpkovski und Jürgen Milski scheint nicht mehr viel übrig zu sein. Milski machte jetzt ein Angebot zur Aussprache. Holt Sat.1 ihn zu "Promi Big Brother"? 

Promi Big Brother: Zlatko

Zlatko im "Promi Big Brother"-Container: Bekommt er dort bald Besuch von Jürgen Milski?

SAT.1

"Promi Big Brother"-Kandidatin Cathy Lugner bekam 2016 Überraschungsbesuch im Container: Sat.1 holte ihren Ehemann Richard Lugner, mit dem sie sich zuvor gezofft hatte, in die Show. Zur Aussprache vor laufenden Kameras brachte er seinem "Spatzi" einen Schokolade mit. Statt Versöhnung bekamen die Zuschauer Schokoriegel-Gate und eine Ehekrise live zu sehen. 

Drei Jahre später könnte der Sender wieder ein Versöhnungsgespräch live im TV-Container stattfinden lassen. Nach den Anschuldigungen von Zlatko Trpkovski gegen Jürgen Milski, hat dieser eine Aussprache angeboten. "Zlatko, wenn du ein Problem mit mir hast, dann sollten wir das aus der Welt schaffen", sagte Milski am Sonntagabend in der "Promi Big Brother Webshow". 

Sat.1 antwortet zu Milski-Plänen ausweichend

Schickt Sat.1 Milski jetzt zu "Promi Big Brother"? Auf stern-Nachfrage wollte sich der Sender zu derartigen Plänen nicht konkret äußern. "Bei 'Promi Big Brother' ist alles möglich", sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. 

Milski und Trpkovski hatten sich vor 19 Jahren in der ersten Staffel von "Big Brother" als Kandidaten kennengelernt. Es schien, als seien die beiden beste Freunde. Nach dem Ende der Reality-Show sangen sie zusamen das Lied "Großer Bruder", das Fans der Sendung bis heute in Erinnerung geblieben ist. Doch die Freundschaft von Milski und Trpkovski war angeblich nur "Fake".

Das behauptete Trpkovski nach seinem Einzug bei "Promi Big Brother". Demnach habe sich Milski nach dem Ende der Show nicht mehr bei ihm gemeldet. Die Freundschaft habe nur für die Kameras bestanden. "Ich dachte, das wäre auch im normalen Leben so. Aber da war es nicht mehr normal", sagte "Sladdi" und warf Jürgen vor: "Er konnte halt gut spielen. Auch heute gibt er immer noch seinen Senf ab zu mir."

Versöhnung live bei "Promi Big Brother"?

"Ich habe Zlatko seit über 18 Jahren nicht gesehen", bestätigte Milski die Funkstelle zwischen den beiden. Doch er fügte hinzu: "Ich würde mich aber freuen, ihn wieder zu treffen." Ob aus einem eventuellen Wiedersehen bei "Promi Big Brother" eine Versöhnung wird, scheint allerdings fraglich. Vorsorglich sollte Milski keine Schokoriegel einpacken.

mai